Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Lady Stardust | SdT 26.03.2021 (194-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Antw.: Lady Stardust | SdT 26.03.2021

Antwort #15
Zitat
David Bowie nahm am 9. und 10. März 1971 im Londoner Studio von Radio Luxembourg eine Demo von 'Lady Stardust' auf. Einige Berichte geben den Titel "Song For Marc", "He Was Alright" oder eine Kombination aus beiden an.
Es gab geringfügige lyrische Änderungen, als sich das Lied entwickelte. Bowies Originaltexte setzen "langes blondes Haar" anstelle von Schwarz, "Lieder von Rebellen, Königen und Königinnen" und die Refrainzeile "Denn er war" so richtig "."

Die Demo hatte einen weiteren kleinen Unterschied: Bowie sang „Oh, wie ich gelogen habe, als sie fragten, ob ich seinen Namen kenne“ - eine klare Anspielung auf die dreimalige Verleugnung Jesu in den Evangelien durch den heiligen Petrus.

Eine bearbeitete Monoversion der Demo-Aufnahme wurde bei den Neuauflagen von Ziggy Stardust in den Jahren 1990 und 2002 veröffentlicht und 2017 als Bild-CD in der japanischen Version der David Bowie Is-Ausstellung verkauft.

Lady Stardust | The Bowie Bible - Part 2









Komisch das er erst von blond Hair singt, wenn er Marc Bolan meint. 🤔

LG
Petra

Antw.: Lady Stardust | SdT 26.03.2021

Antwort #16
ich bin überrascht, dass dieser Song auch noch "übrig" war... ;)

gruß, Z

 
Simple Audio Video Embedder