Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Telling Lies | SdT 01.04.2021 (363-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #15
Auf dem Plattenteller dreht sich "Telling Lies" vom 22. Juni 1997 in München (Go Bang Festival). Die Platte soll auf 500 Exemplare limitiert sein. Ob das wohl stimmt?

Schickes Ding, Señorita Sway 😍👍

LG, Carmen

Wohl wahr. Immerhin war ich bei Go Bang Dortmund und erinnere mich noch an "Telling Lies". War schwer beeindruckt, ging gut ab. Ungelogen.

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #16
"Telling Lies" hab ich das 1. Mal auf der Loreley gehört und fand es auf Anhieb doof.
Hat sich bis heute nicht geändert.

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #17

Mir gefällt es auch überhaupt nicht - ich finde es nervig.

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #18

Mir gefällt es auch überhaupt nicht - ich finde es nervig.

Echt 😱😱😱 ... die Live-Versionen finde ich besonders toll. Auf manche der 20 Varianten kann ich verzichten wie z. B. diesen Adam F. Mix. Doch, den Song fand ich von Anfang an 👌.


Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #20
Was ist Wahrheit? Die Nachrichtenlage dieser Tage ist eh so skurril, dass April-Scherze von realen Meldungen nicht mehr zu unterscheiden sind. Die Inszenierung ist alles. Danke @davidbowiede - großartig recherchiert und inszeniert.

OT: Heute vor 44 Jahren hat Bowie übrigens bei Iggy in Ayleysbury seinen offiziellen Einstand als Keyboarder gegeben.

Auf dem Plattenteller dreht sich "Telling Lies" vom 22. Juni 1997 in München (Go Bang Festival). Die Platte soll auf 500 Exemplare limitiert sein. Ob das wohl stimmt?
boh ey!!!
watn ditte????

superschönes vinyl bootleg!
i' m jealous!!!
or not???
telling lies....

Ich bins auf jeden Fall... Geiles Teil Sway!! Lechz.

Und uffz, was für ein Roman Reinhold. Ich muss gestehen, dass war gerade etwas viel für mich, muss ich wann anders mal genauer durchlesen.

Toller Song jedenfalls aufgrund dessen ich früher auch dachte David würde ständig lügen.
Erst später gemerkt, dass vieles das wie Quatsch klingt sehr wohl doch wahr war - gemerkt bei der Ellen Show mit der Story über das pink bunny ;)

LG Simone

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #21
Großartig geschrieben und recherchiert, @davidbowiede. "Telling Lies" könnte man fast - so wie auch "Changes" - als künstlerisches Programm und Motto von Bowie bezeichnen.
Den von dir unter anderem erwähnten Satz "... This is part of my entertaining factor: Lying to you" sagt er auch am Beginn des "Reality Film", den ich im Oktober 2020 behandelt habe. Diese Aussage hat mich immer schon sehr beeindruckt. Ich finde, sie beweist auch, dass gerade Bowies Kunst und Authentizität, diese Forderung "sei du selbst" oder "sei immer wahrhaftig", einfach unvereinbar sind. Und gerade das macht sie so spannend.

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #22

Den von dir unter anderem erwähnten Satz "... This is part of my entertaining factor: Lying to you" sagt er auch am Beginn des "Reality Film", den ich im Oktober 2020 behandelt habe. Diese Aussage hat mich immer schon sehr beeindruckt. Ich finde, sie beweist auch, dass gerade Bowies Kunst und Authentizität, diese Forderung "sei du selbst" oder "sei immer wahrhaftig", einfach unvereinbar sind. Und gerade das macht sie so spannend.

Ja, da drüber hatten wir schon heftige Diskussionen. 😉 So, jetzt les ich mal nach.

LG
Petra

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #23
Sehr gut Reinhold, hab jetzt alles gelesen.
Dieses Zitat von David mochte ich immer schon sehr, denn es trifft auf uns alle zu. Bleiben wir stehen? Natürlich nicht. Oft wechsle ich täglich meine Meinung.

Zitat
Ich bin mir nicht sicher, ob es daran liegt, dass ich meine Meinung ändere, oder ob ich viel lüge. Es liegt irgendwo zwischen beidem. Ich lüge nicht wirklich, ich ändere ständig meine Meinung. Die Leute werfen mir ständig Dinge vor, die ich gesagt habe, und ich sage, dass ich es nicht so gemeint habe. Man kann nicht sein ganzes Leben lang bei einem Punkt stehen bleiben. (DB)

Tellies Lies ist so ein großartiger energetischer Song und besonders live ein Brett.

LG
Petra

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #24
"Telling Lies" hab ich das 1. Mal auf der Loreley gehört und fand es auf Anhieb doof.
Hat sich bis heute nicht geändert.

Der Titel war ja noch unveröffentlicht. Hatte mich damals auch überfordert und auf dem Konzert konnte ich damit nicht viel anfangen. Kam mir wie ein Fremdkörper vor, der nicht so recht in die Setlist passen wollte. Ansonsten war das Konzert natürlich toll, dennoch habe ich Bowie in den folgenden Jahren nicht mehr so recht folgen können.


Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #25
Die Lyrics im Original hatten wir noch nicht oder?

Gorgeous girls are bound to meet
To talk of stars and kings and feet
Through the chromosomes of space and time
Me I'm fast like bad infection
Gasping for my resurrection
Swear to me in times of war and stress

[CHORUS]
Telling lies, telling lies
Telling lies, telling lies
Telling lies
(Ooh, ah, visionary)
(Ooh, ah, missionary)
Telling lies
(Feels like something's gonna happen this year)
Telling lies
(Ooh, ah, visionary)
(Ooh, ah, missionary)
Telling lies
(Feels like something's gonna happen this year)
Telling lies...

Shadow falls in shrinking smiles
See me poised at the happy games
Standing in the mouth of all that's pure
Come straggling in your tattered remnants
You'll come to me in tears and rain
I'm your future,
I'm tomorrow, I'm the end

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #26
50th Birthday Bash

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #27
Go Bang! Lübeck 1997 (ab ca. 47:00)


LG Simome

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #28
Neuer Lesestoff auf deutsch und englisch. @davidbowiede : Danke für die Inspiration!

Antw.: Telling Lies | SdT 01.04.2021

Antwort #29
Au cool, das muss ich auch mal besorgen.
Amazon?

 
Simple Audio Video Embedder