Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: "No. 1" (1981-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

"No. 1"

Was er mit "Heathen" nicht geschafft hat, ist Bowie mit "Reality" auf Anhieb gelungen.

Album Top 50

1 NEU 
David Bowie

Reality
Sony
 
2 NEU 
Starsailor
Silence Is Easy
EMI
 
3 NEU 
DMX
Grand Champ
Universal

Re: "No. 1"

Antwort #1
Zitat
Was er mit "Heathen" nicht geschafft hat, ist Bowie mit "Reality" auf Anhieb gelungen.

Ei wo denn jetzt?

:gruebel:
* beate *



"No. 1"

Antwort #4
HA! Vor allem vor Pur (urks) !
...aber irgendwie sollte uns das zu denken geben... ich meine, da wo sich sonst Pur, DJ-Ötzi, Brosis uä.  herumtreiben - nun unser sailor?
Nicht, daß er sich schmutzig macht....

gruß,Z (besorgt)


"No. 1"

Antwort #6
naja zumindest kann man sie ernst nehmen



Pop25-WOM-Album  
 
 

World of Music, der große Vollsortimenter für Tonträger aller Art. Mit bundesweit 21 Filialen (u.a.in Hamburg, Berlin, Köln, München und Leipzig) ist WOM eines der führenden Unternehmen in Sachen Musik und Zubehör. Darüber hinaus bietet das WoM-Journal mit einer Auflage von nahezu 300.000 Exemplaren flächendeckend Informationen zu den verschiedenen Musiksparten.
Aus dem Hause WOM stammt auch die Pop25 WOM-Charts.
Grundlage dieser Charts ist die Longplay - Liste Nr. 38 für den 22.September 2003
Copyright © 2000 WOM - World Of Music. Alle Rechte vorbehalten.
 

"No. 1"

Antwort #7
Im Bowienet steht, daß die scheibe in deutschland in der ersten woche auf platz drei steht (btw. in dänemark auf platz 1)

allerdings steht da die quelle nicht dabei, aber ich gehe mal von offiziellen verkaufscharts aus, die nicht nur die verkaufszahlen vom wom berücksichtigen...

 
Simple Audio Video Embedder