Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Wie war Berlin?? (10071-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wie war Berlin??

Wie war (ist!!) Berlin!!?? Sitze hier und denke an Montag vor einer Woche, (München!!!, supergeil), und bin in Gedanken bei Euch, in den ersten Reihen... ! Ob Bowie immer noch so gut drauf ist?? Immer noch?? Oder gerade in Berlin, der Ex Heimat?? Was wird er wohl gerde spielen....
Sind die Fans auf den Rängen etwas begeisterter als hier in Oberbayern??
Und frage mich: Warum bin ich nicht in Berlin heute??
Freue mich auf Eure Berichte!! :heiss:

Wie war Berlin??

Antwort #1
:jump:  jep, das muss ich auch wissen

hoffe für euch, dass wir hier noch lange auf ne antwort warten müssen :gut:

Re: Wie war Berlin??

Antwort #2
Zitat
Und frage mich: Warum bin ich nicht in Berlin heute??
Freue mich auf Eure Berichte!! :heiss:

Das frage ich mich auch,und dann schau ich in meinen Geldbeutel  :?  :wink:
Welcome,Ziggy1066  :D

Wie war Berlin??

Antwort #3
oh ja herzlich wilkommen  :zustimm:

Wie war Berlin??

Antwort #4
hachja,shit,nach freitag hätte ich auch einfach hinfahren sollen...wat wohl chefe gesagt hätt?*g*

Wie war Berlin??

Antwort #5
Under Pressure. Wie geil. Ich wäre am liebsten gestorben in dem Moment. Einfach perfekt... dabei fand ich den Song früher gar nicht mal su sonderlich toll.

zur Setlist kann ich nichts sagen... habe nicht mitgeschrieben. ;)

Dürften aber an die 30 Songs gewesen sein.  Hui... bei 'Hallo Spaceboy' ist das Mikro ausgefallen, Bowie hat es aber gar nicht gemerkt... er hat den halben Song nur für sich alleine gesungen.

War ähnlich genial wie im vergangenen Jahr... Publikum ging meines Erachtens am Anfang nicht so mit, taute dann aber merklich auf, und bei 'Ziggy Stardust' tanzten dann natürlich alle... hui.

Weiß jetzt gar nicht mehr viel mehr zu sagen... so viele Eindrücke.

Wie war Berlin??

Antwort #6
Es war nach meiner bescheidenen Meinung das absolute Heimspiel.

Er mußte zwischendurch die Herren und Damen auf den Rängen wecken "This song is for you".
aber es war für mich einfach genial. Danach ab ins 2te Wohnzimmer von Bo. Im "Neuen Ufer" trafen sich ungefähr cirka ich hab nicht gezählt.
Habe tolle Gespräche gehabt, neue Leute kennengelernt ein wahrlich guter Konzertabschluß.

Für alle die es wissen wollen: Er verabschiedete sich mit " See you next  Spring" oder so habe ich akustisch nicht richtig gecheckt. Man kann hoffen.

Wie war Berlin??

Antwort #7
Was für ein Wahnsinns-Konzert! Jetzt bin ich aber auch gespannt, wer DIE Setlist liefern kann! (Ich glaube er spielte noch länger als letztes Jahr [ich hatte keine Uhr]). Bowie hat sich wieder selbst übertroffen in Berlin! Ausgehend von den geposteten Setlists hatte ich eigentlich meine Hoffnung auf so manchen Song aufgegeben, doch dann zauberte er einen unerwarteten Song nach dem anderen aus seinem Hut (muss an dem Hasen gelegen haben, den er auf die Bühne geworfen bekam!). Nur meine Highlights: Slip Away (!!), All The Young Dudes (!), Five Years (!!), Fall Dog Bombs The Moon, The Loneliest Guy, Changes (!), Suffragette City, Loving The Alien und noch mehr, die mir im Moment nicht einfallen... Wiedereinmal verzaubert. Oh, und im nächsten Frühling will er schon wiederkommen!

 :love:

Wie war Berlin??

Antwort #8
Och mennooooooo.....  :cry:

Nach Euren ersten Eindrücken jetzt ist mir mal wieder klar geworden, warum ich hätte nie aus Berlin wegziehen sollen !!!  :wall:

Naja andererseits bin ich ja der Liebe wegen ins Rheinland gezogen und das wiederum is ja auch nich schlecht  :-D

Aber Bo in Köln war einfach sch... so hart es klingt und ich wusste von vornherein, dass Berlin einfach megageil werden wird...schade nur, dass dies ohne mich stattfand *schluchz*

Letztes Jahr aber war ich dabei und ich habe daran noch lebhaftere Erinnerungen, als an letzten Freitag in Köln...tja so kann´s kommen ;)

Ich hoffe ihr konntet Eure Eindrücke traumhaft verarbeiten und wünsche allen Frühaufstehern einen schönen Tag !!!

Lieber Gruß an alle BERLINER

Thea -die Ex Jöre aus´m Prenzl´Berch-

Wie war Berlin??

Antwort #9
Setlist laut Bowienet:

01 Rebel Rebel
02 New Killer Star
03 Reality
04 Fame
05 Cactus
06 Afraid
07 China Girl
08 The Man Who Sold The World
09 Fall Dog Bombs The Moon
10 Hallo Spaceboy
11 Sunday
12 Under Pressure
13 Ashes To Ashes
14 The Motel
15 Loving The Alien
16 She'll Drive The Big Car
17 The Loneliest Guy
18 All The Young Dudes
19 Changes
20 Slip Away
21 Battle For Britain (The Letter)
22 I'm Afraid Of Americans
23 "Heroes"
24 Heathen (The Rays)

(Encore)
25 A New Career In A New Town
26 Bring Me The Disco King
27 Sound And Vision
28 Be My Wife
29 Fantastic Voyage
30 Five Years
31 Hang On To Yourself
32 Suffragette City
33 Ziggy Stardust


wow... 33 Songs... da bin ich echt neidisch und ein paar sehr schöne stücke dabei...


Wie war Berlin??

Antwort #11
Superklasse Setlist.
Da sind ja die absoluten Schmankerl bei.

Ich glaube da wäre jeder gerne dabeigewesen.
Gratulation an alle die dort waren.

Wie war Berlin??

Antwort #12
:-(
Kann es sein, dass dieses Konzert der absolute Überhammer war!
Mein Gott, er hat 5 Years gesungen!
Ich liebe diese Song!
:cry:
Slip Away und The Loneliest Guy!
*schluchz
Und...
All the young dudes!!!!!!
Und....
The Motel!!!!
Und....
:heul:
Und ich bin nicht hingefahren!
*kreisch!
Warum habe ich nicht auf alles gepfiffen und bin gefahren?????
Warum nur, warum?????
Jetzt ist er weg!
So!
Super, toll und im TV kommt auch nix und überhaupt!
Also, sollte sich jemand finden der die diesjährige Tour in Bild UND Ton dokumentiert hat, bitte bei Donizetti melden!
Genauso bitte melden, wer diesen Auftritt auf CD hat!
So, das war's
Donizetti
PS.: Falls jemand nach mir fragt, ich sitze am Klo und heule!!!!!

Wie war Berlin??

Antwort #13
Zitat
Der Neid frißt mich auf.


Mich auch! *grrr*

Wie war Berlin??

Antwort #14
misti kacki,dagegen war köln echt ne null nummer.ich ärgere mich ,und wie *grrr*

 
Simple Audio Video Embedder