Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Leben als Bowiefan (2856-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leben als Bowiefan

Momentan ist es echt zum verzweifeln :(

vielleicht geht es euch ja auch so

Alle in meinen Umkreis die meine Leidenschaft für Bowie nicht verstehen
*und das sind alle* glauben jetzt mir alle möglichen *schlechte* Kritiken von Bowie unter die Nase zu halten.
Ob Freunde, Arbeitskollegen, Nachbarn
Ich glaube es währe besser gewesen nichts von dem Konzert zu erzählen. Aber wenn man so eine Vorfreude wie ich hatte, geht das doch nicht.
Es ist nur so das ich jetzt einfach keine Lust habe jede noch so blöde Kritik zu rechtfertigen ....das nervt mich. :(

Wie ist das bei euch?

bin so froh das es euch gibt :D

Leben als Bowiefan

Antwort #1
hi,

ach ja mal wieder das ewige Leid - sich einer Sache rechtfertigen zu müssen - oft hört man so "sinnfolle" Sätze wie:

"uhhhääää - ihhh - öhhhh - mhhh - ach neeee - derr - dieee - uuffff" - wenn es mal, wenigstens eingermasen haltbare Argumente gäbe

hab das bei mir nicht nur im Bezug mit BO, sondern auch mit meiner anderen großen Leidenschaft dem Star Trek durch - irgendwie scheint es nicht mehr cool zu sein, wenn man sich einem bestimmten gebiet komplett hingiebt - schnell wird man dem übermaß bezichtigt und es werden einfach Storys um einen herumgebastelt - wir Trekkies haben ja angeblich auch keinen Bezug mehr zur Realität  :D  (boah war der gut *mirselberaufdieschulterklopf*)

ach ja und nochwas zu den Kritikern - nehmt es den Leuten doch nicht übel - sind auch nur Menschen, die versuchen ihre Famillie zu ernähren - oder zumnidest sich selber - immer noch besser, als wenn sie als arbeitslose dem steuerzahler auf der Tasche liegen würden  :P

ich habe es jedanfalls in den letzten jahren aufgegeben mich überhaupt rechtfertigen zu müssen - es gefallen die dinge, die mir nu mal gefallen und damit bastda 

erst heute laß ich einen Artikel in der "Sächsichen Zeitung" über sein Berlinkonzert - hier ein kleiner Auschnitt:

"[...]Schließlich hat Bowie ja nicht nur tolle Sachen gemacht. Von den 90ern zum Beispiel wird kaum etwas in positiver Erinnerung bleiben. Was er auf Platte brachte, nährte lediglich seinen Mythos, unberechenbar zu sein und sich immer wieder neu zu erfinden. Offenbar lieben aber selbst die meisten seiner Fans keineswegs die ständige Neuerfindung, sondern schlicht die Hits. Da geht es dem Mister Bowie nicht besser als allen anderen Großkünstlern. [...]"

nachdem ich das las - mußte ich mir erst ma spontan das komplette "Earthling" - Album reinziehen - in diesem Sinne bleib wie du bist, so wie es dir gefällt  8)

Leben als Bowiefan

Antwort #2
Halt den ganzen Leuten doch einfach mal die ganzen guten Kritiken unter die Nase.
Oder sag ihn, dass sie wahrscheinlich nur neidisch sind, dass DU dich wenigstens noch für etwas begeistern kannst.
Vielen Leuten ist diese Fähigkeiten mit dem Erwachsenwerden nämlich ganz schnell abhanden gekommen.

Leben als Bowiefan

Antwort #3
ach ja, ich kenn das auch zur genüge... bowie, star trek, die beatles... dann spiel ich zu allem überfluss noch fußball und das als mädchen, wie kann ich nur?!!?  8O 
ach, mir ist das so egal... ich find das alles total geil und niemand kann mir den spaß daran verderben! im gegenteil, ich amüsiere mich herrlich über den schlechten geschmack meiner altersgenossen.  :-D

Leben als Bowiefan

Antwort #4
Und am lautesten mosern die,die gar nichts von Bowie kennen!

Meine Kollegin z.B.:"Bäh,leg`ne andere CD rein ,ich kann den Bowie nicht leiden."

Dann habe ich mal heute die "1.Outside" eingelegt.
Siehe da, Spaceboy kannte sie auch .
"Wie,das ist von Bowie?Nicht von den Pet Shop Boys?"
"Das ist eine Mixed-Cd,oder?"
"Das ist alles Bowie!?" 8O

Leben als Bowiefan

Antwort #5
Zitat
[...]dann spiel ich zu allem überfluss noch fußball und das als mädchen, wie kann ich nur?!!?[...]


egal ob als Junge, Mädchen oder Zwitter - nichts auf dieser Welt rechtfertigt Fuuuuussssbaalllll - ich hasse dieses sinnlose hin und her Gerenne  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  *aaaarrrrrrgggghhhhh*

neee - war nur spass - mir doch wurscht, was andere Leute mit ihrer Lunge machen  :D  :D

Leben als Bowiefan

Antwort #6
Zitat

egal ob als Junge, Mädchen oder Zwitter - nichts auf dieser Welt rechtfertigt Fuuuuussssbaalllll - ich hasse dieses sinnlose hin und her Gerenne  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  *aaaarrrrrrgggghhhhh*


Du sprichst mir aus der Seele! :D

Leben als Bowiefan

Antwort #7
Ich kenne diese Probleme von Unverständinis und Ablehnung wenn es um Bowie odr Star Trek geht. Meine Bruder meinte das er froh ist das Bowie aus Dtl. jetzt erstmal weg ist.
Bin aber trotzdem sehr froh darüber ein Bowie Fan zu sein. Bei Konzerten und hier im Forum sieht man dann ja das man nicht allein ist.  :-D

Leben als Bowiefan

Antwort #8
Zitat
egal ob als Junge, Mädchen oder Zwitter - nichts auf dieser Welt rechtfertigt Fuuuuussssbaalllll - ich hasse dieses sinnlose hin und her Gerenne  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  *aaaarrrrrrgggghhhhh*

neee - war nur spass - mir doch wurscht, was andere Leute mit ihrer Lunge machen  :D  :D


und mir ist das total egal, denn mir macht es spaß!  :-D :razz:  :-D

Leben als Bowiefan

Antwort #9
Zitat
ach ja, ich kenn das auch zur genüge... bowie, star trek, die beatles... dann spiel ich zu allem überfluss noch fußball und das als mädchen, wie kann ich nur?!!?  8O 

ach ja, das kenn ich!
wie kann man denn nur zum fußball gehen, wie kann man denn nur suede hören.... und und und.... zum glück kenn ich aber auch viele, die bowie und ähnliche music gut finden :)

Leben als Bowiefan

Antwort #10
Ich habe etwas ganz anderes erlebt. Ausgehend davon, dass ich in meinem Freundeskreis sowieso keinen Bowiefan finde war ich absolut baff als plötzlich doch ein paar mit zum Konzert nach Berlin kamen.

Die sind jetzt natürlich absolut überzeugt (war ja nicht anders zu erwarten) und momentan ist eher so die Stimmung: "ich kenn den bowie zwar nicht - aber irgendwas muss an dem dran sein".

Da ist also Potenzial für neue weitere Fans - auch wenn die wohl niemals so hardcoremäßig drauf kommen werden.

Leben als Bowiefan

Antwort #11
Zitat
Ich kenne diese Probleme von Unverständinis und Ablehnung wenn es um Bowie odr Star Trek geht

Also, ich habe ja eher das Problem, dass ich fast die einzige bin, die mit Star Trek und Herr der Ringe NICHTS anfangen kann und das kann auch schon mal nerven kann ich dir sagen, wenn man sich sows immer anhören muss, weil alle von nichts anderem reden  :eek: Bin schon stolz, dass ich weiß, dass Star Trek 'Mister Spock' und Star Wars 'Harrison Ford' ist.
So hat halt jeder sein Steckenpferdchen.

Live and let die.

Leben als Bowiefan

Antwort #12
Zitat
Zitat
egal ob als Junge, Mädchen oder Zwitter - nichts auf dieser Welt rechtfertigt Fuuuuussssbaalllll - ich hasse dieses sinnlose hin und her Gerenne  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  :twisted:  *aaaarrrrrrgggghhhhh*

neee - war nur spass - mir doch wurscht, was andere Leute mit ihrer Lunge machen  :D  :D


und mir ist das total egal, denn mir macht es spaß!  :-D :razz:  :-D


Richtig - so muss dat sein - währe ja blöd, wenn wir alle die selben Interessen, den selben Geschmack hätten  :D  :D

Leben als Bowiefan

Antwort #13
Zitat
"ich kenn den bowie zwar nicht - aber irgendwas muss an dem dran sein".
Da ist also Potenzial für neue weitere Fans - auch wenn die wohl niemals so hardcoremäßig drauf kommen werden.

Fängt es so nicht immer an? Ich kannte Bowie ja bis Anfang der 90 er (als, als ich noch zur Schule ging) auch eher durch seine 80er Jahre Lieder und die blondierten Haare. Da fand ich ihn zwar schon ganz okay, aber er haute mich jetzt nicht so vom Hocker. Eine Schulkameradin schwärmte aber ständig von ihm und seinen alten Sachen aus den 70ern. Da war meine Neugierde dann ja etwas geweckt. Als ich dann suede-Fan wurde und mitbekam, dass Brett großer Bowie-fan in seiner Jugend war, wurde das Interesse natürich größer und ich kaufte meine ersten Bowie CDs... Naja, der Rest ist Geschichte *g*

Leben als Bowiefan

Antwort #14
Zitat
[...] Bin schon stolz, dass ich weiß, dass Star Trek 'Mister Spock' und Star Wars 'Harrison Ford' ist.[...]


da weist du schon mal mehr - als vieeeeleeee andere Menschen auf diesem Planeten  :D  :)  :o  - zurrecht darfst du auf dieses Stück Allgemeinbildung in deiner Matschbirne stolz sein  :lol:  :razz:

 
Simple Audio Video Embedder