Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Helmut Newton tot! (2446-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helmut Newton tot!


 [size=0px]Bowie, von Newton fotografiert[/size]

 
Zitat
Helmut Newton tödlich verunglückt

Der deutsch-amerikanische Fotograf Helmut Newton ist im Alter von 83 Jahren tödlich verunglückt. Mit seinen Aktaufnahmen von unterkühlter Erotik, aber auch mit Naturfotografien und Porträts von Prominenten gehörte Newton zu den herausragenden Fotografen des 20. Jahrhunderts.

Newton war am Freitag in Hollywood mit seinem Cadillac unterwegs. Bei der Ausfahrt von einem Parkplatz des Hotels Chateau Marmont verlor er nach Polizeiangaben die Kontrolle über das Auto und fuhr in eine Mauer auf der anderen Straßenseite. Er wurde noch ins Cedars-Sinai-Krankenhaus von Los Angeles gebracht, wo er wenig später seinen Verletzungen erlag.

aus:
http://www.stern.de/unterhaltung/fotografie/?id=519357&nv=cp_L1_tt
mehr hier: http://derstandard.at/?id=1547443
gruß, Z :(

Helmut Newton tot!

Antwort #1
Habe es heute morgen im Radio gehört :( . Ist schon wirklich sehr schade um ihn :cry: . Ich fand Newtons Fotografien immer total kunstvoll und ästhetisch - kann diese alberen Kritik von Seiten der Feministinnen in seinem Fall so gar nicht nachvollziehen.

Helmut Newton tot!

Antwort #2
Gab's von dem nicht auch immer jedes Jahr Kalender mit erotischen Fotografien?
Ich wusste gar nicht, dass er DB mal vor der Linse hatte. Danke fürs obige Bild!

Helmut Newton tot!

Antwort #3

hier is nocheins...

und hier das von oben größer:



gruß, Z

Helmut Newton tot!

Antwort #4
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von dem Mann noch nie was gehört habe. Ich bin leider auf dem künstlerischen Gebiet egal ob Malerei, Fotografie oder sonst was, nicht besonders bewandert. Von daher kann ich mich dazu jetzt nicht richtig äußern. Ich finde nur (auch wenn das jetzt blöd klingt) dass man mit 83 kein auto mehr selber fahren sollte.

Helmut Newton tot!

Antwort #5
Super Bilder!
Ich mochte auch einige von Newtons Photographien, jedoch gab es andere, die haben mich schon einwenig gegruselt.
Damit will ich nicht auf der albernen Feministinnen-Schiene herumreiten. Es waren eher Motive, die mich etwas zu sehr an das Schönheits-Ideal der Faschisten erinnert haben. Meiner Meinung war Newton schon sehr arg ein Riefenstahl-Anhänger und mnachmal, so finde ich, ist er schon etwas weit übers Ziel hinausgeschossen.
Anyway.....
Helmut Newton ist tot, dass ist schade, denn ich schätzte ihn als intelliegenten, witzigen Zeitgenossen ein.
Doch er starb auf den Sunset-Boulevard und vielleicht, ich sage nur vielleicht, ist dies ein guter Ort für ihn gewesen, diese Welt zu verlassen.
Irgendwie hat es zu ihm gepasst.
In diesem Sinne
Donizetti

Helmut Newton tot!

Antwort #6
Zitat
Ich finde nur (auch wenn das jetzt blöd klingt) dass man mit 83 kein auto mehr selber fahren sollte.


Ja, da stimme ich Dir zu, auch wenn's jetzt irgendwie komisch klingt. Die Bilder von Bowie finde ich ziemlich gelungen. Gibt es noch mehr aus dieser Foto-Serie?

Helmut Newton tot!

Antwort #7
Ich habe es gerade in den Nachrichten gehört. Es tut mir sehr leid. Er hat wunderschöne Bilder gemacht. Schade!

Zicky, vielleicht hast Du noch mehr von BO? Aber schon einmal vielen Danlk für die Obigen.

S.

Helmut Newton tot!

Antwort #8
..weiß nich, ob'snoch mehr BO-Fotos von ihm gibt...

aber, ja, schätze Newton auch sehr... (und das, obwohl ich auch Alice Schwarzer schätze....), fand ihn auch nie sexistisch oder so, im Gegenteil eigentlich, die Frauen sehen alle sehr selbstbewußt aus.  Und der Mann hatte Hummor - und nicht zuletzt, daß er im letzen Jahr einen großen Teil seines Werkes an Berlin vermacht hat, fand ich einen netten Zug...

nu ja,  aber, Donizetti hat irgendwo recht, DER Abgang auf dem sunset-boulevard in der eigenen Luxuskarosse - das hat wenigstens Stil... auch wenn's meiner Meinung zu früh war - ja - trotz seiner 83 Jahre -er war doch noch sehr fit und kreativ (hat ihn nich auch jemand letztes JAhr in dieser Talkshow gesehen..? Bei kotz-Kerner oder blöd-Beckmann?)

Wer weiß, was da passiert ist - ob's alters - oder krankheitsbedingt war (Herzinfarkt oder sowas?) -  aber Schlaganfälle und Herzinfarkte kann man auch mit 35 kriegen... 

gruß, Z

Helmut Newton tot!

Antwort #9
Ich habe voriges Jahr ein Interview mit ihm gesehen, weiß aber nicht mehr mit wem. Auf jendenfall fand ich ihn sehr gut beieinander und auch ausgesprochen gut gelaunt. 
Eine Verwandte war voriges Jahr in der Ausstellung von ihm, hat aber nichts von BO-Bildern berichtet.

S.

Helmut Newton tot!

Antwort #10
:( Auch ich war sehr betroffen, als ich heute morgen die Nachricht vom Tode Newtons gehört habe. 

Empört hat mich aber die Wortwahl der frühen InfoRadio-Meldunen, er habe sich "einen - wenn auch umstrittenen - Namen gemacht." Für alle BerlinerInnen: Es war die blöde Petra Schwarz, diese Banausin.

Gott sei Dank haben Sie bei späteren Meldungen den Text seinem Wirken gemäß umgeschrieben.

Meiner Meinung nach hat er sich ohne Wenn und Aber "einen Namen gemacht", auch wenn er nicht immer unumstritten war.

Über die meisten großen Künstler, die neue Wege beschreiten, der Welt neue Sichtweisen bieten, wird zu Beginn kontrovers diskutiert.

Vor allem die Fotoserie aus den 70er Jahren (?) mit den kahlköpfigen Frauen, die er als starke, selbstbewußte Persönlichkeiten nackt fotografierte, hat damals beim ersten Sehen eine unglaublich starken Eindruck auf mich gemacht.

 
Zitat
Seine Gegner bezeichneten ihn als Sexisten und Pornographen; er selbst meinte dazu nur, aus seinen Bildern sei zu ersehen, dass er Frauen liebe. "Auf meine besondere Art bin ich Feminist."
Zitat


Ich glaube ihm das!

Das Zitat ist übrigens entommen aus dem Text aus dem zweiten Link, den Ziggy gepostet hat. @Ziggy: vielen Dank  dafür. Ich fand vor allem die privaten Bilder sehr interessant, da ich dort auch mal seine Frau gesehen habe. Den Text fand ich auch sehr informativ.

Ich werde auf jeden Fall eine der ersten ein, die sich seine Fotosammlung in Berlin ansehen wird, sobald sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden ist. Vielleicht sind ja auch noch ein paar Bilder von Bowie dabei? Wär noch ein zusätzlicher Anreiz.

-----
Bowie for ever

Helmut Newton tot!

Antwort #11
wer nach Bildern "goggelt"
kann sich hinsichtlich einiger Arbeiten Newtons ein Bild machen.:wink:

Re: Helmut Newton tot!

Antwort #12
Zitat
Helmut Newton tot

Hat mich erschrocken, aber irgendwie nicht erstaunt; bei der letzten Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie, habe ich mich beim Ansehen der Dokumentationen ertappt, wie ich dachte, in welchem krassen ästhetischem Gegesatz sein Äußeres und das wie er es präsentiert zum Stil seiner Bilder und den ihn umgebenden Models stehen und - dass er wohl nicht mehr lange machen würde.  :|  :?

Zitat
Ich finde nur [...] dass man mit 83 kein auto mehr selber fahren sollte.

Genau das habe ich auch gedacht, als ich das las.

Von den Bo-Photos damals war ich enttäuscht; dachte irgendwie bei dem Photographen und dem photographischen Objekt, da müsste etwas ganz Unglaubliches dabei rauskommen. Letztlich fand ich nur, dass sie - unglaublich - gestellt wirken und mir Bo's Ausstrahlung darauf nicht sonderlich gefällt; als hätte ihn Newton einfach nur auf ein x-beliebiges Photomodell reduziert. :nixweiss:

Keep swinging

* beate *

Helmut Newton verunglückt

Antwort #13


Zitat
tagesspiegel.de[/url]"][size=0px]Helmut Newton verunglückt[/size]
Der Fotograf starb bei einem Autounfall in Los Angeles

Los Angeles/Berlin (dpa). Der in Berlin geborene Fotograf Helmut Newton ist bei einem Autounfall in Los Angeles ums Leben gekommen. Der 83-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er den Parkplatz des Hotels „Chateau Marmont“ am Sunset Boulevard verlassen wollte, und raste gegen eine Wand. Die Unfallursache wird noch untersucht. Newton, der 1920 in Berlin geboren wurde und 1938 emigrieren musste, war seit Jahrzehnten einer der gefragtesten Mode-, Porträt- und Aktfotografen. Seine großformatigen erotischen Frauenbilder werden außerdem von Museen in aller Welt gezeigt. Im vergangenen Oktober überließ Helmut Newton der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin seine umfassende Fotosammlung. die in der ehemaligen Kunstbibliothek am Bahnhof Zoo untergebracht wird. Eröffnung ist Anfang Juni.

Iman by Helmut Newton

Antwort #14

[size=0px]Iman by Helmut Newton, American Vogue, Hetel Negresco, Nice 1989[/size]

 
Simple Audio Video Embedder