Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Bringt mir den König der Disko (701-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bringt mir den König der Disko

Wart ihr schonmal auf der Homepage von SWR3  (http://www.swr3.de?
DIe Leutchen dort übersetzten konsequent die lyrics von einigen Liedern, unter anderem auch drei von Bowie. Zum Beispiel dieses Prachtsrtück hier:
 

Zitat
Bowie, David (Bring me disco king)

Du hast mir zwar versprochen,
rechtzeitig zu sagen, wenn es zu Ende geht - wann das große Jetzt ist.
Doch, sag’s mir lieber nicht, wenn du zur Tür hinaus gehst.
Bring mich im Dunklen um.

Lass mich einfach in der Nacht verschwinden.
Die Erinnerung besorgt dann schon den Rest!

Wie ein Schwarm schwarzer Fledermäuse rasen Gedankenfetzen auf mich zu,
stürzen sich von den Türmen der Stadt wie Dolche auf mich.
Lüg mir nichts mehr vor!
Die Erinnerungen an dich sind verblaßt.

Unser gemeinsames Leben war nicht die Rechnung wert,
nicht einmal das zerknüllte Papier, auf dem der Betrag stand!

Tagsüber die Jagd nach dem Geld für die Nächte,
kalt wie Chrom und Glas, aus denen sie gemacht waren!
Nächte in einem Strom aus parfümierten Leibern,
der mich auf die Straße ausspie - zu den Mädchen,
die nur da sind, wenn die Geschäfte gut laufen.

Wie im Feuer haben wir diese Nächte durchtanzt,.
und dabei unsere Geschäfte gemacht, mit denen, die
die Tage leichengleich schlafend verbracht haben!
Bis die ersten Strahlen eines dunstnassen Morgen uns aus
diesen unsagbar schlechten Clubs an’s Licht scheuchten.
In eine Luft, die noch feucht war vom Geruch unserer Liebe.

Damals, in den Siebzigern, haben wir die Zeit gründlich totgeschlagen.

Also: Sag mir nicht, wenn du gehst.
Schließ mich einfach in der Dunkelheit ein.
Mit der Zeit wird dann nichts von mir geblieben sein!
Nichts, das man wieder freilassen könnte.

Bringt mir den König der Disko.
Tot oder lebendig!


Ich find das hört sich stellenweise doch schon fast nach Brecht an (ok, ich hab von deutschen Dichtern keine Ahnung .)  Das sollte man mal einem Deutschlehrer unterschieben, so von wegen neuen Unterrichtsideen! :schlaumeier:

Gruß Rockfanw04

Bringt mir den König der Disko

Antwort #1
Nun ja, das sind nunmal die Texte. Für english native speakers klingt das auch reichlich bescheuert.

Bringt mir den König der Disko

Antwort #2
@cinemaniac
Ja das glaube ich auch. Ich war nur gerade fasziniert von dieser übersetzung, ich glaub ich würd das nie so hinkriegen. Irgendwie bleib ich bei sowas immer irgendwo stecken..
 Oder es kommt nur was ziemlich merkwürdiges raus, weil  ich nicht so ne Erfahrung mit englischen Ausdrücken oder Formulierungen habe.
Sowas kam in der Schule zu kurz.. Dafür kann ich jetzt "A Farewell to arms" interpretieren. ..

Da muss wohl mal ein längerer Auslandsaufenthalt her.. :smilingplanet:

Re: Bringt mir den König der Disko

Antwort #3
Zitat
Wart ihr schonmal auf der Homepage von SWR3  (http://www.swr3.de?


jaa, und heut vormittag haben sie brav ashes to ashes gespielt...und gestern abend let's dance...mit einem klassiker haben sie den herrn bowie wirklich oft im programm!

Bringt mir den König der Disko

Antwort #4
Cool! Ich kenne diese SWR3 Übersetz-Aktionen, aber dass sie sich des Disco Kings angenommen haben, war mir neu. Respekt, hätte ich nicht so gut hingekriegt. Ja, Bowie-Classics hört  man echt öfter bei SWR3, ist ein netter Kompromiss: Mein Kollege hört gerne SWR3 und ich Bowie, wenn sich das eine mit dem anderen verbinden lässt - perfekt!(Obwohl mich China Girl an manchen Tage auch nervt!)

Bringt mir den König der Disko

Antwort #5
Ja SWR3 is schon in Ordnung.
2003 gabs im Rahmen des New Pop Festivals eine Konzertreihe in Baden-Baden. :lah:
War leider nicht selbst da, die Tickests waren aber sogar umsonst (zu gewinnen oder so)..
Aber habs im Fernsehen aufgenommen..

John Mayer, Daniel Bedingfield u.a. waren gar nicht schlecht. Der Reißer war allerdings SKIN (Skunk Anansie) Das war richtig gut.

Ich glaub dieses Jahr macht dieses Festival seinem Namen alle Ehre, die Leute die dabei waren, haben mich nicht umgehauen.  http://www.swr3.de/specials/newpop2004/backstage/index.html
ich glaube die haben Skin auch nur auftreten lassen, da sie jetzt auch ruhigere Songs spielt..

Bringt mir den König der Disko

Antwort #6
jaja....SWR3.... der Nachfolger  meines alten Kultradios Südfunk Stuttgart... 

gruß,Z

Bringt mir den König der Disko

Antwort #7
Zitat
Ja SWR3 is schon in Ordnung.
2003 gabs im Rahmen des New Pop Festivals eine Konzertreihe in Baden-Baden. :lah:
War leider nicht selbst da, die Tickests waren aber sogar umsonst (zu gewinnen oder so)...


nee, umsonst sind die tickets nich, aber das ganze ist so beliebt und die locations in baden-baden z.t. ja auch recht klein (bis auf die montage-halle von daimler), dass die tickets alle immer fast sofort ausverkauft sind. als "leckerli" werden dann kurz vorher immer noch ein paar in den radio-shows verlost......die haben da manchmal schon einen guten riecher, was zukünftige stars angeht, am meisten stolz sind sie wohl über alanis morissette, die sie beim "new pop festival" hatten, als sie noch niemand groß kannte...

skin war wirklich spitze, hab's auch im fernsehen gesehen, obwohl man schon zeitweise etwas um das alt-ehrwürdige theater bangen musste... :wink:

Bringt mir den König der Disko

Antwort #8
Zitat
jaja....SWR3.... der Nachfolger  meines alten Kultradios Südfunk Stuttgart... 

gruß,Z


ach ja, seufz, du meinst swf 3...? mit elmi, der nervensäge, und der guten alten musikbox mittags zwischen zwei und drei (oder eins und zwei...?), wo man noch wirklich gewünschte und seltene songs hören konnte...? das waren noch zeiten.....

 
Simple Audio Video Embedder