Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Abschalten !! (2140-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Abschalten !!

Was sagt ihr dazu? Ist das Fernsehen in letzter Zeit massiv nervtötender geworden, oder ist das nur meine Wahrnehmung?

Fangen wir mit MTV an. Immer, IMMER, egal was ich MTV anschalte, läuft “Pimp My Ride”!!! Ja, spinne ich? Ich brauche nur Xxibit zu sehen um einen Brechreiz zu bekommen! Und was hat eine Sendung für KFZ-Mechaniker auf dem Musikfernsehen zu suchen?? Ganz zu schweigen von “Pimp My Fahrrad”, wo man nur noch vor Lachen zusammenbrechen kann!! Und die vermeindlich coole Urbanisierung der amerikanischen Sprache, nervt mich auch. Die wissen wohl selber nicht was ein “Pimp” ist!

OK, dann die Privatsender. Das seit Neustem in die laufende Sendung Animationen als Hinweis auf folgende Attraktionen eingeblendet wird ist ja wohl das Nervtötendste überhaupt! Ich meine die kleinen Dinosaurier, Bälle oder Schiffe die durch das Bild düsen. Nicht nur das ich einen Wutanfall bekomme, weil ein Teil des Bildes fehlt, und einem das Teil aus den Film raus holt, sondern bin ich meist so angenervt, das ich mich erstmal nicht mehr auf den weiteren Film konzentrieren kann. Ganz toll ist natürlich auch Klingeltonwerbung für den laufen den Film. Hauptsache der Zuschauer wird gemolken! Wenn das so weiter geht hilft nur noch abschalten. Ganz ernsthaft!

Abschalten !!

Antwort #1
Du hast recht, Fernsehn is echt anstrengend geworden, ich seh mir eigentlich nur mehr Dokus oder was auf DVD an, oder ganz spät gute Diskussionen oder Kerner und dergleichen.

Ab und zu etwas Eurosport und das wars!

Jetzt kommt eh der Sommer , da habn wir doch eh keine Zeit, da müssen wir draussen sitzen bis spät am Abend und dann ins Bett!

j.

Abschalten !!

Antwort #2
gäbe es nicht Sender wie ARTE oder 3Sat oder Phönix ich würde gar kein Fernsehen mehr gucken.
Ich finde es z.B. großartig dass ARTE jetzt am Wochenende schon vor 14.00 Uhr läuft...da kann ich endlich mal ein paar Sachen sehen zu denen ich in der Woche nicht gekommen bin...

Musiksender haben einige wenige Formate die noch (an)sehbar sind...
Overdrive
MTV-Masters
Retro-charts... oder so... (wenn es einem gelingt der Klingelton-Werbung mittels zapping zu entgehen)

Abschalten !!

Antwort #3
Ich muss mich ja hier als Premiere-Zuschauer outen (musste sein, weil ich ein die-hard American Sportsfan bin - Football, Basball, NBA-Basketball :oops: ) - da nutze ich natürlich auch gelegentlich das Spielfilmangebot, aber sonst schaue ich eigentlich fast ausschliesslich "heute" oder die "Tagesschau" - MTV kann ich keine 5 Minuten ertragen und VIVA habe ich vor ein paar Tagen wg. des Bowiekonzerts erstmals eine Stunde am Stück gesehen und hätte wg. der Klingeltonwerbung trotzdem fasst den Ausknopf gedrückt.

Abschalten !!

Antwort #4
Ich stimme zu, dass Fernsehen extrem nervig geworden ist. Ich hoffe, es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Zuschauer wegen der dämlich platzierten Werbung usw. immer öfter abschalten. Das ist wahrscheinlich das Einzige, wasdie Werbeindustrie aufhorchen und ihre Strategie überdenken lässt. Sinkende Zuschauerzahlen!

Es scheint sich bei den Problemfällen aber hauptsächlich um die kommerziellen privaten Sender in Deutschland zu handeln. Die Sender, die ich hier in Belgien empfange, sind ziemlich vernüftig und nerven die Zuschauer nicht während des Films mit Animationen oder senden permanent Klingeltonwerbung.

Re: Abschalten !!

Antwort #5
Zitat
Das seit Neustem in die laufende Sendung Animationen als Hinweis auf folgende Attraktionen eingeblendet wird ist ja wohl das Nervtötendste überhaupt! Ich meine die kleinen Dinosaurier, Bälle oder Schiffe die durch das Bild düsen.


Also ich fand das am Bildrand eingeblendete Schiff, das gegegen das VOX Zeichen fährt und untergeht als Werbung für den Film "Titanic" gelungen!

Ansonsten bin ich voll und ganz deiner Meinung!

Abschalten !!

Antwort #6
ich gebe zu.
und die themen hier...ach *abwink*

Abschalten !!

Antwort #7
Also ich schaue schon seit einem Jahr kaum noch TV. Kann das ganze HipHop und Rap auf MTV auch nicht mehr sehen.. Das einzige was ich schaue sind Freitags die Comedysendungen und in der Woche mal ne halbe Stunde RTL2. Das wars auch wieder, es sei denn es läuft ein guter Horror-Streifen.
Ja und da wäre noch dieses hässliche grüne Ding namens Schnappi...jedesmal kommt das irgendwo...echt! Kanns auch nicht mehr sehen. Aber okay, solange Omi und Opi noch Freude an dem Ding haben soll es auch nicht abgeschafft werden. Aber nun mal ehrlich: Ganz ohne TV geht es ja auch nicht stimmts?

Abschalten !!

Antwort #8
Zitat
ich gebe zu.
und die themen hier...ach *abwink*


In der Not frisst der Teufel Fliegen.. wir können auch über Uschi Glas´s mangelhafte Hautcreme parlieren um die tieferen Ebenen der Themenauswahl zu erreichen  :-D

Abschalten !!

Antwort #9
Vor ca. 10 Jahren habe ich MTV noch geliebt. Da kam es ja auch noch aus London, es gab die Davinas, Enricos und Ray Cokes'
Dann verschwanden die und man sprach Deutsch *würg*
Naja, VIVA 2 konnte etwas trost spenden, seit dem es das nicht mehr gibt,  weiß ich nicht mal genau, wo ich diese Sender programmiert habe. Tagsüber mache ich auch in den Ferien den Fernseher nicht an, kommt ja eh nur Schrott. Somit gucke ganz gezielte Sachen (24, Lost, e.r.,...) Also, Qualität gibt es schon, man muss sie nur suchen. ;). Aber diese 'Qualitäts-Entwicklung' ist doch schon vor längerer Zeit eingetreten, diese Talk- und Gerichtshsows sind doch fürchterlich.

Abschalten !!

Antwort #10
Ich gucke auch seit ca. nem Jahr nur noch sehr wenig Fernsehen, wenn man bedenkt, dass ich als Kind (was ich eigentl. immer noch bin) den halben Tag vor der Kiste verbracht hab. Aber daran ist der PC auch nicht ganz unschuldig. :-D
Anfangs hab ich mir ja solche Sachen wie Richtershows usw. noch angeguckt, als es in Maßen ausgestrahlt wurde und nicht 4 hintereinander. Aber jetzt guck ich nur noch, wenn ein wirklich guter Film kommt oder ich gaaaanz dolle Langeweile hab. Im Moment gehört "Lost" zu meinen Favoriten, was Serien betrifft.
Über die heutigen Musiksender möcht ich gar nich viel erzählen - es ist einfach traurig. Sollte nicht eigentlich dort die Musik im Mittelpunkt stehen? Anscheinend nicht...:?

Abschalten !!

Antwort #11
Seit ich meine eigene Wohnung habe (August 2001) besaß ich zwar stets einen Fernseher, aber bis letzten Herbst keinen Anschluss und somit auch keinen Sender; im Zuge der "Überallfernsehen"-Umstellung auf DVB-T in Dortmund und dem Großteil des restlichen Ruhrgebiets habe ich mir die dazugehörigen Geräte gekauft und habe es schon mehr als einmal bereut...

Außer für wirklich gute (meinetwegen auch alte) Filme, die sowieso nicht bei den Privaten laufen, Dokus und mehr (hauptsächlich Arte, ARD, ZDF, Terra Nova (sehr schön!)) schalte ich die Kiste kaum noch ein.

Aber die mitleidig-neidischen Blicke waren schon toll damals:
"Wie, kein Fernsehen - nur nicht bei der GEZ angemeldet, oder was? Wie, Du hast kein Programm? Dann kannst Du garnicht "Hilfe, ich bin ein Star, holt mich hier raus!" gucken?"  :-D

Abschalten !!

Antwort #12
Zitat
Im Moment gehört "Lost" zu meinen Favoriten, was Serien betrifft....

Ja, "Lost" will ich mir auch anschauen.
Ansonsten ist das einzige, was ich mir regelmäßig anschaue "Monk".
Ansonsten könnt ich auf den Fernseher auch verzichten.
Wenn meine Mitbewohnerin nicht da ist, bleibt das TV oft aus.
Aber wenn sie Klatschsendungen guckt, guck ich meist mit, nebenbei.
Doch wenn sie mich zwingen will, Liebesfilme und ähnlichen Horror mit anzusehen, verzieh ich mich lieber wieder vor'n PC. ;)

Abschalten !!

Antwort #13
"Monk" sehe ich auch gerne, obwohl der Mensch mich total nervt.  Aber das ist ja wohl der Reiz dabei.

Schembo

Abschalten !!

Antwort #14
wo der blöde Kerner auch gerade am Kochen ist... bwahhh...  :twisted:  :twisted:
Es gibt mir definitv VIEL ZU VIELE KOCH & FRESS-Sendungen im TV....
(den einzigen, den ich da noch gelten lasse, ist Altmeister Biolek)

Und überhaupt, dauernd diese ganzen Gesundheits- Haushalts- und Ernärungstips....

Unsäglich öde, das...



Oder erfreuen sich solche Sendungen zunehmend großer Beliebtheit, weil die Bevölkerung sich nur noch die 45-Cent-Dose Aldi-Erbseneintopf leisten kann...?

Da gab es mal im Offenen Kanal Kassel eine Sendung die hieß "Schnuddeln am Herd"  - die war richtig gut dagegen...

Gruß,Z

 
Simple Audio Video Embedder