Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Iman wird 50. zum 2.ten (1370-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Iman wird 50. zum 2.ten

...gaga...wundere mich das heut noch keinereiner Iman zum 50.ten Geburtstag gratulierte... Happy Birthday schöne Lady..

...und Reinhold...hätt´s heut den gesperrten Thread wieder öffnen müssen...

Iman wird 50. zum 2.ten

Antwort #1
oh ja, hab die ganze zeit dran gedacht und doch wieder vergessen. gut, das wir dich haben. :) also iman, ich wünsch dir auch alles, alles liebe zu deinen 50sten geburtstag und lass dich von david nicht ärgern. :wink: :birthday:

Iman wird 50. zum 2.ten

Antwort #2


[size=0px]HAPPY BIRTHDAY! [/size] 

hehe.. hab schon auf b-net gratuliert....  :wink: aber warum nicht nochmal hier!  :D

hoffentlich kann ihr Oller wenigstens heute seinen Kaffee selbst kochen!

gruß, Z

dpa: Die Promi-Geburtstage vom 25. Juli 2005: Iman

Antwort #3
Zitat
Hamburg - Wie nur wenigen ihrer Model-Kolleginnen setzt sich die in Somalia geborene Iman für soziale Initiativen ein. Heute feiert die Wahl-Amerikanerin, die mit dem Musiker David Bowie verheiratet ist, ihren 50. Geburtstag.

Die ersten Jahre ihrer Kindheit verbrachten Iman Abdulmajid und ihre vier Geschwister im somalischen Mogadischu, bis ihr Vater eine diplomatische Karriere einschlug und Botschafter u. a. in Saudi-Arabien und Ägypten wurde. 1972 flüchtete die Familie aus Furcht vor politischer Verfolgung unter dem neuen somalischen Machthaber Siad Barre nach Tansania.

Iman studierte einige Semester politische Wissenschaften in Kenia, wo sie der amerikanische Fotograf Peter Beard entdeckte. Die junge Studentin, die neben Somali auch Englisch, Französisch, Italienisch und Arabisch sprach, ließ sich von Beard ablichten, der ihr Porträt auf die Einladungskarte zu seiner Ausstellung in New York City druckte.

Die Model-Agentur Wilhelmina wurde auf die schöne Ostafrikanerin aufmerksam und bearbeitete sie solange, bis sie ihre Universitätslaufbahn abbrach und in die Vereinigten Staaten reiste. Schon bei ihrer Ankunft brodelte die Gerüchteküche und es hieß u. a., Iman sei als Ziegenhirtin entdeckt worden.

Mit dieser ungewöhnlichen Publicity konnte Iman sich bald als eines der ersten schwarzen Top-Models etablieren. Um - wie sie in einem Playboy-Interview sagte - "die Stimme in ihrem Kopf zum Schweigen zu bringen", ließ sie sich die Brüste vergrößern. 1978 heiratete sie den früheren Basketballstar Spencer Haywood, von dem sie ein Jahr später eine Tochter bekam. Doch die Schwangerschaft schmälerte die Nachfrage nach der exotischen Frau ebenso wenig wie ein Autounfall, bei dem sie 1983 neben Rippenbrüchen auch schwere Gesichtsverletzungen davontrug.

Nachdem sie in unbedeutenden Filmen wie "The Human Factor" (1980) und "Out of Africa" (1985) als Schauspielerin debütiert hatte, beendete sie 1989 ihre Karriere als Fotomodell und zog nach Hollywood, um sich ganz dem Filmgeschäft zu widmen.

Der große Durchbruch war Iman nicht beschieden, und so begnügte sie sich mit Nebenrollen in Fernsehserien wie "Miami Vice" und "The Cosby Show" und in Streifen wie "L.A. Story" (1991). Auf einen Oscar musste sie zwar verzichten, die Werbemaschinerie von "Star Trek IV" (1991), in dem sie die Rolle der Martia spielte, bescherte ihr immerhin eine Spielzeug-Figur mit ihrem Antlitz.

1992 heiratete Iman, die sich Mitte der 80er von Haywood getrennt und inzwischen die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen hatte, den Rockstar und Schauspieler David Bowie. Im selben Jahr besuchte sie für zehn Tage ihre von Bürgerkrieg und Hungersnöten gezeichnete Heimat, um für die britische Fernsehgesellschaft BBC einen Dokumentarfilm zu drehen.

Betroffen durch die Lebensbedingungen in den Krisengebieten beschloss Iman, einen Teil ihrer unternehmerischen Gewinne an karitative Einrichtungen abzuführen. Insbesondere unterstützt sie bis heute den "Children's Defense Fund" mit Einnahmen aus ihrer "Iman Cosmetics and Skincare Collection", einer Pflegeserie, die sich in ersten Linie an farbige Frauen richtet - 30 % der Kosmetikkunden in den USA.

2000 wurde Iman zum zweiten Mal Mutter. Ihr Mann und sie zogen sich zurück, um sich ausgiebig mit ihrer Tochter, Alexandria Zahra, zu beschäftigen. Die Familie lebt abwechselnd in Irland, in der Schweiz und in New York. Öffentliche Auftritte Imans sind in den vergangenen Jahren selten geworden, doch nutzt sie nach wie vor ihre Popularität für ihr soziales Engagement. So trat sie bei der Eröffnung der New Yorker Modewoche 2002 als Sprecherin der Initiative "Fashion Targets Breast Cancer" (Mode gegen Brustkrebs) auf.


Zitat
...gaga...wundere mich das heut noch keinereiner Iman zum 50.ten Geburtstag gratulierte...

Hat mich auch schon gewundert, aber Du warst schneller, manish -.  :biggthumpup:

Keep swinging

* beate *

Iman wird 50. zum 2.ten

Antwort #4
Yeah, herzlichen Glückwunsch auch.
:birthday:
50 Jahre und sieht immer irgendwie gleich aus. Das alleine finde ich schon eine Leistung!
 :D
In diesem Sinne
gruß
Donizetti
 :D

Iman wird 50. zum 2.ten

Antwort #5
ALLES LIEBE
iman und noch viele weitere schöne jahre mit bo und der kleinen ^^

Iman wird 50. zum 2.ten

Antwort #6
Hallo Iman,
auch von mir liebe Grüße zum [size=0px]50. Geburtstag [/size]und viele weitere Jahre in Gesundheit im Kreise Deiner Lieben. :birthday:

Iman ist auf den Tag genau 4 Monate jünger als ich, also fast Leidensgenossinnen, allerdings hat sie sich entschieden besser gehalten. :respekt:

Iman wird 50. zum 2.ten

Antwort #7
ich hab daran gedacht aber absichtlich keinen thread hier aufgemacht...

[size=0px]gibt ja in all den anderen Foren dazu einen und besonders frequentiert werden die nie (b-net mag eine Ausnahme sein)[/size]



 
Simple Audio Video Embedder