Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Band Aid 1984 (1132-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Band Aid 1984

Mein Bruder würde gerne wissen wieso Bowie 1984 nicht bei diesem Band Aid mitgesungen hat. Er sollte wohl die Einführungen machen und konnte aber nicht. Weiß jemand warum nicht?

Band Aid 1984

Antwort #1
Zitat

Bowie konnte aus Zeitgtründen nicht bei der Aufnahme dabeisein.
Er schickte jedoch ein Band mit einer Botschaft an Geldorf, die dieser auf die B-Seite mit aufnahm.
"Es ist Weihnachten und zur Zeit gibt es mehr hungernde Menschen auf diesem Planeten als je zuvor. Bitte denkt an diesen Feiertagen an sie und tut alles was ihr könnt, ganz egal, wie klein der Beitrag vielleicht auch ist, um ihnen überleben zu helfen. Ich wünsche euch ein friedvolles neues
Jahr. David Bowie."

Band Aid 1984

Antwort #2
aha also hat er schlicht und ergreifend einfach keine Zeit gehabt. danke guido  :)

Band Aid 1984

Antwort #3
Vielleicht fand er, wie ich, einfach das Lied doof, und hat eine diplomatische Formulierung gefunden...

gruß, Z

Band Aid 1984

Antwort #4
Zitat
Vielleicht fand er, wie ich, einfach das Lied doof


Echt?

Ich find das Lied klasse...kriege jedes Jahr wieder ne Gänsehaut :)

Hmm, ich muss mir unbedingt mal meine CD wieder anhören, die ich letztes Jahr gekauft habe, da ist ja wenigstens auch die Live Aid Version drauf, wo David auch zu hören ist.

Aber ich muss mir wohl auch mal die Origingal-Single anschaffen, denn die Message von der B-Seite hab ich noch gar nicht!

xxSimone

Band Aid 1984

Antwort #5
Zitat
Echt?
yepp!  :D  is kitschig...
Und so Fischerchöre mag ich auch nicht...

gruß, Z

Band Aid 1984

Antwort #6
Zitat
Vielleicht fand er, wie ich, einfach das Lied doof, und hat eine diplomatische Formulierung gefunden...

gruß, Z



 :D  das könnt ich mir gut vorstellen. ich find das lied im übrigen auch nicht so besonders toll

Band Aid 1984

Antwort #7
Mitleids-Polka zu Weihnachten...
 So eine Pseudo-Betroffenheit weils das Gewissen beruhigt und es sowie gerade schick ist, bringt nun wirklich nicht viel...

Band Aid 1984

Antwort #8
Zitat
Mitleids-Polka zu Weihnachten...
 So eine Pseudo-Betroffenheit weils das Gewissen beruhigt und es sowie gerade schick ist, bringt nun wirklich nicht viel...


stimmt aber dank George Michael wissen wir ja das es noch nervigere Weihnachtssongs gibt  :/

Band Aid 1984

Antwort #9
hehe, jaja...
 David hat ja dann beim Live Aid- Konzert in Wembley zum Schluß
 zur Einführung die ersten beiden Strophen gesungen...
 ...und dann das Micro an George Michael  weitergereicht...

Band Aid 1984

Antwort #10
Zitat
hehe, jaja...
 David hat ja dann beim Live Aid- Konzert in Wembley zum Schluß
 zur Einführung die ersten beiden Strophen gesungen...
 ...und dann das Micro an George Michael  weitergereicht...


oh Gott, ich bin entsetzt  8O

Band Aid 1984

Antwort #11
@ guido

Auf  Deine Frage:

Hab mir grad die CD noch einmal angesehen.

Wenn Du die Szene am Beginn des Band Aid Finales meinst;
die Frau, die zwischen David Bowie und Pete Townshend steht, ist Alison Moyet.

Band Aid 1984

Antwort #12
Zitat

die Frau, die zwischen David Bowie und Pete Townshend steht, ist Alison Moyet.

Ah, irgenwie kannte ich doch die Madame...
Alison Moyet von Yazoo... - Dont' go -
erstes Soloalbum '84  - Alf -

In ihrer Biographie hab ich was gefunden:
Alison is married to David and has three children.

Band Aid 1984

Antwort #13
Sie ist im Wembley Stadium zusammen mit Paul Young aufgetreten.

Band Aid 1984

Antwort #14
Zitat

Und so Fischerchöre mag ich auch nicht...


:rofl:

Ich weiss zwar, was ihr meint...etwas kitschig ist es natürlich schon, und viel bringen tuts auch nich.....

aber egal, ich mag es trotzdem :)

Lieber das, als zum 10 tausendstenmal "Last Christmas" :kotz:

xxSimone

PS: Die Live Performance bei Live Aid find ich allerdings richtig klasse...so schön chaotisch, hihi. Und ein Weihnachtssong im Juli...ja, nee, is klar, :D

 
Simple Audio Video Embedder