Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Never Talk About Me aka Can You Hear Me (2125-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #2
Das kannte ich noch gar nicht. Danke!

Schembo


Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #4
besten Dank Cher4ever
ich kannte dieses nette Zeitdokument auch noch nicht

[size=0px]my, my but time do fly[/size]

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #5
Danke Cher4ever,

ich will ja nicht mosern, aber fehlt da nicht noch mehr als die Hälfte?  :oops:

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #6
ausserdem heisst der song immer noch "can you hear me"

j.

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #7
Zitat
ausserdem heisst der song immer noch "can you hear me"

j.


es ist nur ein kleiner ausschnitt, werde mal versuchen das ganze video zu bekommen... kann schon sein das der songname variiert, in Cher-Kreisen heißt er halt "Never Talk About Me"  :lol:

Kennt eigentlich jemand das Duett "Young Americans"??? :)

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #8
natürlich!!!

und "i´ve got you babe" gibts ja auch noch!

hallo hallo wir sind ja keine anfänger!! :wink:

j.

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #9
na ja einige sind schon Anfänger. Zähl mich auch irgendwie dazu.

Wie auch immer :
supersüßer Clip, Danke Cher!!!

Ich finde, sie taut so richtig auf während des Singens.
Da gibt´s doch auch die Szene, wo er vor Ihr auf die Knie fällt. oder ist das in einer anderen Show?

Liebe Grüße
S.

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #10
Also ehrlich gesagt kannte ich bisher weder das Video noch den Song. Bin ich jetzt ein Anfänger?  :D

Mir gefällt das Lied, aber irgendiwe bin ich mir noch nicht sicher, ob Bowie und Cher gut zusammenpassen. Stimmlich sicherlich, aber optisch hat mich da irgendwas gestört, dass ich im Moment noch nicht genau beschreiben kann.

Vielleicht war es das Gefühl, dass Cher auf mich dominater gewirkt hat als Bowie und es mir deshalb so eigenartig vorgekommen ist.

Nun muss ich vielleicht aber auch dazu sagen, dass ich nicht der größte Fan von Cher bin (bitte nicht übel nehmen Cher4ever). Es gibt ein paar Songs von ihr, die ich wirklich sher mag und auch ihre Stimme ist ganz gewiss was besonderes, aber so richtig zu ihr finden konnte ich irgendwie nie. Vielleicht liegts also auch daran.

Hat eigentlich jemand den kompletten Audio-Track und könnte ihn irgendwo zum Download zur Verfügung stellen?

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #11
Also, mir hat Cher am besten in der Zeit gefallen, in der sie auch regelmäßig in Deutschland unter anderem Namen aufgetreten ist ...



*duck*  :D

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #12
Zitat
Also, mir hat Cher am besten in der Zeit gefallen, in der sie auch regelmäßig in Deutschland unter anderem Namen aufgetreten ist ...



*duck*  :D


OMG!!!  :cry: :cry: :cry:

@ Piper: Ist doch vollkommen OK... für die einen ist es David Bowie, die anderen lieben Esther ( :twisted: )... wäre schlimm wenn wir alle den gleichen geschmack hätten...  :D  :wink:

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #13
Zitat
Also, mir hat Cher am besten in der Zeit gefallen, in der sie auch regelmäßig in Deutschland unter anderem Namen aufgetreten ist ...



Als ich Cher sah, dachte ich auch sofort, daß sie ja Mireille Mathieu aussieht. Diese kurzen Haare bei Cher waren mir völlig fremd.

Schembo

Never Talk About Me aka Can You Hear Me

Antwort #14
Zitat
ausserdem heisst der song immer noch "can you hear me"

j.


Ahh um das Duett handelt es sich also. Das kenne ich ja auch. :licht:
Hab das Video schon runterlgeladen, aber noch nicht geschaut, aber mit dem Titel konnte ich erst nichts anfangen..


Bei dem Song fällt nur wieder auf, wie tief sie mit der Stimme gehen kann.
Bei dem neueren Kram konnte man ja kaum mehr unterscheiden, ob das ein Mann oder ne Frau singt..( mit diesen schrecklichen Stimmverzerrern..)

 
Simple Audio Video Embedder