Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Beaming David Bowie (633-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Beaming David Bowie



Ich weiß nicht so recht was ich von dem Buch halten soll, und ob ich es empfehlen kann. Es ist eine Mogelpackung. Es steht David Bowie drauf, aber es ist keiner drin. Jedenfalls nur ganz am Rande.
Die erste Hälfte des Buches handelt davon wie der Autor Marc John einen kleinen Low Budget Film auf digital Kamera drehte, und dann feststellen mußte, das die Kinos noch gar keine  digital Projektoren installiert hatten, und somit der Film nicht gezeigt werden konnte. Sogleich wittert der Autor die Marktlücke, und schon beginnt seine Erfolgsstory in Sachen digitaler Live-Veranstaltungen. Nachdem ich die erste Enttäuschung überwunden hatte fand ich das Alles sogar interessant. Von der Technik wußte ich nichts, und von den Möglichkeiten der satellitengestützten Liveübertragungen erst recht nicht.
Die zweite Hälfte des Buches erzählt dann davon das der Autor seinen Durchbruch in der Branche damit erlangte, das es das Live Konzert von David Bowie zur “Reality” Veröffentlichung, welches bekanntlich in 50 Kinos Weltweit übertragen wurde, organisierte. Der Teil war natürlich interessanter zu lesen, auch wenn man nicht wirklich etwas über Bowie erfährt, da er sozusagen nur die Schirmherrschaft hat. Aber mir war noch nicht so bewußt wie viele Menschen damit beschäftigt sind jeden Karriereschritt den David unternimmt zu planen und vorzubereiten.
In Große und Ganzen war das Buch recht unterhaltsam, wenn es mir auch lieber wäre wenn der Name David Bowie nicht so auf dem Cover prangen würde, denn das ist Irreführung und Geldmacherei. Das Einzige was mich jedoch wirklich gestört hat ist die teilweise peinliche Selbstbeweihräucherung des Autors. Ansonsten durchaus lesenswert.

Amazon

Beaming David Bowie

Antwort #1
Sehr interessant, das mal zu erfahren. Nicht überall, wo Bo drauf ist, ist Bo drin  :D . Ich wollte mir das Buch auch mal kaufen, hab's aber dann erstmal zurückgestellt. Das Cover finde ich auf jeden Fall toll.
Bei Gelegenheit werde ich es auch mal lesen.

Grüsse, crystal


Beaming David Bowie

Antwort #3
    ich würd mich ja sowas von ärgern, wenn ich dieses buch gekauft hätte und kein bo drin wäre.
    aber da ich ja eh kein englisch kann, hätte mir das bei diesem buch nicht passieren können.
    ich finds einfach nicht richtig, aussen gross
[size=0px]DAVID BOWIE[/size] und innen wird er mal kurz erwähnt.[/list]
    wirklich ne irreführung.

Beaming David Bowie

Antwort #4
@Dweny: Ich weiß. Habe 15 Minuten vergeblich gesucht.

@MrsBowie: Versteh mich nicht falsch. Das Buch IST informativ & relativ spannend zu lesen. Und die genaue Beschreibung des Reality-Events ist schon wert es zu lesen. Es ist nur eben KEINE Biographie, oder der gleichen.

Beaming David Bowie

Antwort #5
Zitat
@Dweny: Ich weiß. Habe 15 Minuten vergeblich gesucht.

@MrsBowie: Versteh mich nicht falsch. Das Buch IST informativ & relativ spannend zu lesen. Und die genaue Beschreibung des Reality-Events ist schon wert es zu lesen. Es ist nur eben KEINE Biographie, oder der gleichen.
    nur leider hätt ich da eh nichts von.
    du weisst ja, meine englischkenntnisse sind nicht gerade gut.
    und erst recht nicht um ein englisches buch zu lesen. :cry:

 
Simple Audio Video Embedder