Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos) (750-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Hallöchen
wollte das schon seit Tagen posten, aber irgendwie ist die Woche doch wieder schneller vergangen als gedacht :D

War ja vor genau einer Woche beim Placebo Konzert in Magdeburg (dank Odivan)

Hat auch alles wunderbar geklappt, mit der Fahrt, und dann habe ich schon unterwegs eine PM von Gilly bekommen, dass sie auch vor Ort Tickets kaufen konnte (denn auf Ebay waren sie immer VIEEEL zu teuer geworden), und so habe ich ein Ticket für 45 Euro bekommen :)
Nach einigen Stunden des Anstehens konnten wir dann die Halle betreten (die Securities haben nichtmal was gegen Kameras einzuwenden gehabt, aber ich habe meine dennoch vorsichtshalber geschmuggelt)...und fanden einen tollen Platz in der ersten Reihe auf der linken Seite....
Stellte sich für mich als goldrichtig heraus, da dieser Platz genau vor Stefan war....den ich irgendwie sowieso schon immer etwas lieber mochte (vom Aussehen) als Brian...

Nach der Vorgruppe "She Wants Revenge" (die von der Mucke her gar nicht mal so übel waren finde ich, nur ziemlich laut, und der Sänger ein total lächerlicher Poser), kamen dann gegen 21h Placebo auf die Bühne...und Stefan, der Gitarrist, genau vor uns...mit nacktem Oberkörper...mhmm,  nicht unlecker ;)

Sie spielten ein super Set, ca. 105 Minuten lang, bestehend aus vielen neuen Songs von "Meds", aber auch vielen älteren Stücken.
Genaue Setlist weiss ich leider nicht mehr gerade, aber evtl. poste ich die später nochmal...(Gilly, Odivan, könnt ihr da helfen?)

Naja, hier jedenfalls ein paar Fotos die ich dort gemacht habe:







Und weitere Fotos könnt ihr in meinem Yahoo Album hier sehen:

http://photos.yahoo.com/simonemetge

Und hier noch ein paar nette Videos (Ton ist nicht unbedingt so prickelnd, aber vom Bild her astrein!)

Post Blue
(73,1 MB)

20 Years
(176 MB, sorry)

Bitter End
(83,8 MB)


Viel Spaß!

xox Simone

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #1
In unserer Heimat-Zeitung:
Zitat
"Stimmung und Gitarrenrock - Placebo in ausverkaufter Stadthalle"

Magdeburg.
Die britische Band Placebo gehört seit etwa zehn Jahren zu den festen Größen im Musikgeschäft.
Vor kurzem veröffentlichten sie ihr fünftes Album "Meds" - am Dienstagabend traten sie in der ausverkauften Magdeburger Stadthalle auf.
Ein Konzerterlebnis, das lediglich dadurch getrübt wurde, dass die Band nur eine 15-minütige Zugabe gab.
Kaum hatten Frontmann Brian Molko - zierlich, dunkel gekleidet, Bassist Stefan Olsdal - der sich mit freiem Oberkörper selbstvergessen von der Musik treiben ließ - und Steve Hewitt um 21.00 Uhr die Bühne betreten, mussten die ersten Fans wegen Kreislaufproblemen von Sanitätern versorgt werden. Dicht gedrängt stand das textsichere Publikum, tanzte, applaudierte fast anderthalb Stunden lang.
Egal, ob neue Titel oder bekanntere Hits wie "Every You, Everey Me", die Band schlug die ersten Takte an, die Fans ließen sich von den rockigen, melancholischen, rhytmischen Klängen, der klaren und unverkennbaren Stimme des Sängers mitreißen.
Dazu eine Lichtershow, die die Bühne in lilafarbenes, rotes oder grelles gelbes Licht tauchte.
Frontmann Molko zeigte sich bis auf "Thank you" wortkarg, ließ die Titel wirken.
Nach einer guten Stunde verließ die Band die Bühne, davor die Fans, die frenetisch nach mehr verlangten - und bekamen. Wenn auch 15 Minuten später leider die Lichter ausgingen.


Aurora  :hallo:

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #2
Hi Aurora

danke für den Artikel :)

xox Simone

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #3

Ich war auf beiden Hallenkonzerten von Placebo.
Karten waren vor der Tür noch zu relativ zivilen Preisen zu kriegen. In Bielefeld waren allerdings viel mehr Kartensuchende, so dass ich schon einige Schwierigkeiten hatte, ne Karte zu ergattern.
Hab jedesmal einen Platz in der ersten Reihe erkämpft, mal rechts, mal links. Ich finde, links steht man besser, aber ich kann Stefan auch nicht so viel abgewinnen. ;)
Das Publikum war bei beiden Konzerten enthusiastisch, klatschte, sprang und sang vom ersten bis zum letzten Song mit. In Magdeburg vielleicht  sogar noch ein wenig begeisterter als in Bielefeld, aber der Eindruck hängt immer auch vom direkten Umfeld ab, das mir in M. mehr zusagte.
Die Setlist war an beiden Abenden dieselbe und Brian Molko war erstaunlich maulfaul. Da kenn ich ihn aber von der Live-DVD und auch von der TV-Übertragung vom diesjährigen Rock am Ring anders. Insofern war ich von den Gigs etwas enttäuscht.
Komisch, dass grade die Hallenkonzerte, die doch wesentlich intimer sind als Festivals, von Placebos (Molkos) Seite her so mechanisch und uninspiriert abliefen.
Es waren zwar zwei gute Konzerte, aber eben nicht großartige.
Schade!

@Odivan
Nochmal vielen Dank für die Heimfahrt!

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #4
Hi Gilly

was Brians Mundfaulheit betrifft, die war mir jetzt im Nachhinein allerdings auch aufgefallen.

Habe vor ein paar Tagen eine Live CD von Brüssel gehört (null Plan aus welchem Jahr die ist), aber da hat er gelabert ohne Ende...das war ja in Magdeburg wirklich gar nicht der Fall.

Naja....aber egal....würde mich bei David vermutlich weitaus mehr stören als bei Brian Molko :D

xxSimone

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #5
@ Sssimone: Du kennst meine Schwierigkeiten, mir Set-Lists zu merken, denke an DM...  :D  Habe hier  http://www.placeboworld.de/ nachgeschaut, aber die Placebo-Fans sind da wohl nicht so genau, wie die BO-Fans. Aber vielleicht wirst Du ja noch fündig dort.

GANZ WICHTIG: Kannst Du Deinen Link "Frequenzy" umbenennen in POST BLUE ? So heißt der Song nämlich richtig. Ich weiß, bin manchmal eine Kleinigkeitskrämerin...

Hat mir wirklich Spaß gemacht, Euch mitzunehmen, Sssimone und Gilly. Ohne Euch hätte ich ja auch nie in der ersten Reihe gestanden!

lg o.

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #6
Zitat


GANZ WICHTIG: Kannst Du Deinen Link "Frequenzy" umbenennen in POST BLUE ? So heißt der Song nämlich richtig. Ich weiß, bin manchmal eine Kleinigkeitskrämerin...



Huch...wusste gar nicht, dass der Song nicht "Frequency" heisst, da ihn Gilly ständig immer nur so genannt hatte! tssktsskk

Klar, werd ich sofort korrigieren!

xxSimone

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #7
Dass das Konzert insgesamt nicht so stimmungsvoll war, lag glaube ich an der Hallenathmosphäre, die sich nicht unbedingt auf die Stimmung positiv auswirkte. Im Vergleich zu "Rock am Ring" war das ja eher "popelig".

lg o.

Re: Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #8
Zitat
Hallöchen
wollte das schon seit Tagen posten, aber irgendwie ist die Woche doch wieder schneller vergangen als gedacht :D

War ja vor genau einer Woche beim Placebo Konzert in Magdeburg (dank Odivan)

Hat auch alles wunderbar geklappt, mit der Fahrt, und dann habe ich schon unterwegs eine PM von Gilly bekommen, dass sie auch vor Ort Tickets kaufen konnte (denn auf Ebay waren sie immer VIEEEL zu teuer geworden), und so habe ich ein Ticket für 45 Euro bekommen :)
Nach einigen Stunden des Anstehens konnten wir dann die Halle betreten (die Securities haben nichtmal was gegen Kameras einzuwenden gehabt, aber ich habe meine dennoch vorsichtshalber geschmuggelt)...und fanden einen tollen Platz in der ersten Reihe auf der linken Seite....
Stellte sich für mich als goldrichtig heraus, da dieser Platz genau vor Stefan war....den ich irgendwie sowieso schon immer etwas lieber mochte (vom Aussehen) als Brian...

Nach der Vorgruppe "She Wants Revenge" (die von der Mucke her gar nicht mal so übel waren finde ich, nur ziemlich laut, und der Sänger ein total lächerlicher Poser), kamen dann gegen 21h Placebo auf die Bühne...und Stefan, der Gitarrist, genau vor uns...mit nacktem Oberkörper...mhmm,  nicht unlecker ;)

Sie spielten ein super Set, ca. 105 Minuten lang, bestehend aus vielen neuen Songs von "Meds", aber auch vielen älteren Stücken.
Genaue Setlist weiss ich leider nicht mehr gerade, aber evtl. poste ich die später nochmal...(Gilly, Odivan, könnt ihr da helfen?)

Naja, hier jedenfalls ein paar Fotos die ich dort gemacht habe:







Und weitere Fotos könnt ihr in meinem Yahoo Album hier sehen:

http://photos.yahoo.com/simonemetge

Und hier noch ein paar nette Videos (Ton ist nicht unbedingt so prickelnd, aber vom Bild her astrein!)

Post Blue
(73,1 MB)

20 Years
(176 MB, sorry)

Bitter End
(83,8 MB)


Viel Spaß!

xox Simone


Danke dir für die bilder...
Du wir wollten eigentlich dieses Jahr zum Rock am Ring fahren , aber weste wir alten Weiber sind mal wIeder nicht richtig aus den pUSCHEN GEKOMMEN :cry:

Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #9
Zitat
Habe hier  http://www.placeboworld.de/ nachgeschaut, ...
lg o.


Danke für den Link, Odivan!
Die Setlist hab ich da zwar nicht gefunden, aber die Erklärung für die schwache Leistung: "the poor darling" Brian war wohl krank.
Naja, dann ist er entschuldigt. Das erklärt vieles. Und gibt mir wieder mehr Antrieb, nach Werchter zu fahren. :) Placebo und Muse! :D *freu*

Übrigens, hier sind meine Fotos und Videos aus Bielefeld:

http://i6.photobucket.com/albums/y211/GillyX/IMAGE0013.jpg

http://i6.photobucket.com/albums/y211/GillyX/IMAGE0012.jpg

http://i6.photobucket.com/albums/y211/GillyX/IMAGE010.jpg







Placebo in Magdeburg (Fotos und Videos)

Antwort #10
Hi Gilly
hmm, vielleicht sollte ich auch mal Videos auf Photobucket stellen..is natürlich praktisch, wenn mans da gleich anschauen kann...wie bei Youtube...:gruebel:

Ach ja, aber ich glaube, das Problem war, das meine Clips dafür zu groß waren....zumindest der eine :(

xxSimone

PS: Och, Brian war krank? Na gut, dann sei er entschuldigt, lol

 
Simple Audio Video Embedder