Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: dvd recorder gesucht (1044-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dvd recorder gesucht

wieder eine frage an die profis:

suche einen dvd recorder mit mind. 160gb festblatte, hdmi, sacd, codfree und 5.1 ausgängen wobei letzteres, warum weiss ich nicht mangelware sein dürfte bei recordern. was hdmi betrifft, gibt es zwischen playern und recordern bei der hdmi wiedergabe qualtitäsunterschiede oder hat das mit dem gerät als solches nichts zu tun. soll heissen wenn das hauptaugenmerk auf hdmi liegt sollte ich lieber zu einen player als recorder greifen? danke schon mal !

dvd recorder gesucht

Antwort #1
Schau mal auf der Webseite, da hast du sehr viele Infos.

Ich habe mich vor 2 Jahren damit beschäftigt, deshalb weis ich nicht was momentan angesagt ist.

http://www.videohelp.com/

Re: dvd recorder gesucht

Antwort #2
Zitat
wieder eine frage an die profis:

suche einen dvd recorder mit mind. 160gb festblatte, hdmi, sacd, codfree und 5.1 ausgängen wobei letzteres, warum weiss ich nicht mangelware sein dürfte bei recordern.


Vergiss es. Ein solches Gerät gibt es nicht. Hat was mit Patenten zu tun und der Tatsache, daß das SACD-Format (genau wie DVD-Audio) inzwischen tot ist.
HDMI benötigst Du nur, wenn Du den Recorder an einen Beamer oder TFT/LCD anschließen willst. Für TV-Aufnahmen ist ein Scart-Anschluss jedoch völlig ausreichend, da TV-Aufnahmen im PAL-Format vorliegen. Hier mit HDMI zu arbeiten, bzw. dafür extra Geld auszugeben, hieße mit Kanonen auf Spatzen schiessen.
Codefree dürfte auch schwietig werden, da der Ländercode fest im DVD-Standard verankert ist und Codefree-GEräte nicht als "Video-DVD-Player" verkauft werden dürfen. Es gibt zwar einige Billighersteller, die Codefree-Player verkaufen, aber diese Geräte entsprechen nicht dem Standard. Natürlich kann man viele Geräte mit der Fernbedienung Codefree schalten, aber das wird nunmal nicht inseriert ;-)

Schaff dir am besten den Panasonic DMR-EH 65 EC-K an. Da kannst Du absolut nichts verkehrt machen, da Panasonic und JVC die besten Geräte am Markt bauen. Vermeide solche Billigeimer wie Cyberhome (und prinzipiell alles, was unter 200 Euro kostet). Philips ist auch keine Alternative, da hier die Software oft fehlerhaft ist. Bei Sony stimmt die Gesamtqualität (Bild + Ton) oft nicht, etc.

Ein 5.1 Ausgang am DVD-Player ist was für arme Leute und für guten Sound absolut nicht geeignet. Kauf dir lieber einen guten Receiver dazu, gibt es z.B. von Pioneer schon für rund 250 Euro.

http://astore.amazon.de/davidbowiede/detail/B000F23NV6

Re: dvd recorder gesucht

Antwort #3
Zitat
daß das SACD-Format inzwischen tot ist.


warum dass? hatte noch kein format in den fingern, welches auch nur ansatzweise an die audioqualität einer sacd herankommt. 

Zitat

HDMI benötigst Du nur, wenn Du den Recorder an einen LCD anschließen willst.


genau dass! hab meinen cyberhome 635 über yuv an den toshi 32wl66z angeschlossen. die qualität ist, natürlich abhängig von dvd quellmaterial schon beachtlich und deutlich besser als scart aber ist mit hdmi noch eine steigerung zu erwarten?

überlege den cyberhome auszumustern gegen den denon 1930 !

Zitat

Schaff dir am besten den Panasonic DMR-EH 65 EC-K an. Da kannst Du absolut nichts verkehrt machen, da Panasonic und JVC die besten Geräte am Markt bauen. Bei Sony stimmt die Gesamtqualität (Bild + Ton) oft nicht, etc.


JCV höre ich zum ersten mal, da sonst immer Panasonic und Pioneer gennant werden. Was hältst du von LG Recordern?

Danke  :)

dvd recorder gesucht

Antwort #4
seit etwas über einem Jahr hab ich den hier…
LITEON  LVW-5045 HDD + DVD Recorder 160 GB
es ist ein Billig-Gerät, das aber durchaus akzeptabel ist.

die Kiste hat aber seine kleinen Tücken… allerdings sind die
eigentlich -für mich- unbedeuten,
wenn man weiss wie umgehen damit 

Also, alles funktioniert einwandfrei … nur..
die Kiste liest nicht alle DVD-Rohlinge…
und, man sollte bei Betätigung der Fernbedienung nicht
-wild und überhastet- die Tasten drücken, denn dann weiss
das Gerät nicht was es zu tun hat. Also Taste drücken und
2 Sek. warten bis zur nächste Eingabe.

ein anderer Nachteil, -es gibt 16 Timer-Speicherplätze, die
man nicht vergessen sollte, denn die Eingaben die man dort macht,
-müssen- manuell von Zeit zu Zeit wieder gelöscht werden.
Sonst kanns passieren, dass dann eben bei der 17 Timer-Programmierung nix aufnimmt…

Defragmentieren kann man die Kiste auch, sollte man aber
NIE machen, weil dann die ganze Festplatte leer ist !!!

und zum Schluss noch dies…
vor ca. 2 Wochen brauchte ich den LITEON Support und der
war 1A.
Das Gerät las plötzlich keinen einzigen DVD-Rohling
mehr ein. Das ganze hat mich 3 Std. genervt.
Danach, wieder mit aller Ruhe, setzte ich mich mit
dem Support in Verbindung. Ich konnte dann eine für
mein Gerät entsprechende Firmware der Grösse 3,9 mb
runterladen und diese Update-Datei  auf CD brennen
und anschliessend im Liteon-DVD-Rec. einlesen und
installieren lassen.
Da kam so ein kurzer Clip und es war zu lesen, dass
man warten soll und das System aktuallisiert wird. anschl.
musste ich die Kiste neu Starten und die TV-Sender neu
abspeichern  8)  Danach war das Einlese-Problem weg. Jetzt
ist es sogar so, dass das Gerät ALLE Rohlinge ohne Probleme
einliest.

Alles andere läuft einwandfrei und fehlerlos.

Bei einer Berwertungs –Skala von 1 – 10 , würde ich dem Gerät 6-8 Punkte geben.

Re: dvd recorder gesucht

Antwort #5
Zitat
Zitat
daß das SACD-Format inzwischen tot ist.


warum dass? hatte noch kein format in den fingern, welches auch nur ansatzweise an die audioqualität einer sacd herankommt.
Qualität hat nichts mit wirtschaftlichem Erfolg zu tun. 
Zitat


Zitat

HDMI benötigst Du nur, wenn Du den Recorder an einen LCD anschließen willst.


genau dass! hab meinen cyberhome 635 über yuv an den toshi 32wl66z angeschlossen. die qualität ist, natürlich abhängig von dvd quellmaterial schon beachtlich und deutlich besser als scart aber ist mit hdmi noch eine steigerung zu erwarten?
Bei PAL-Material nicht wirklich, aber wenn Du den internen upscaler nutzen willst, kommst Du um HDMI sowieso nicht herum. Und wenn der Anschluß eh schon da ist: Warum nicht ?
Zitat
[

überlege den cyberhome auszumustern gegen den denon 1930 !
 
Cyberhome 635 ? :eek: Kann nur besser werden!
Zitat
Was hältst du von LG Recordern?
 
Nichts. Wozu Noname kaufen, wenn es das wesentliche bessere Markengerät schon fast hinterhergeworfen gibt ? Wenn der Preisunterschied 1000€ wären, aber so...

 
Simple Audio Video Embedder