Zum Hauptinhalt springen
Thema: Hansa Studios Berlin (41725-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hansa Studios Berlin

Habe gestern eine E-Mail bekommen, in der zwei neue Besichtigungstermine für die Hansa-Studios in Berlin angekündgt wurden.

Erster Termin jetzt am Donnerstag, 5. Juli, 2007

am Donnerstag, den 05.07.2007 findet die nächste Besichtigung der legendären Berliner HANSA STUDIOS und des MEISTERSAALS statt (ehem. Studio 2/ "The big hall by the wall") - wie immer als monatliches Special im Rahmen unserer FRITZ MUSICTOURS BERLIN.

Anbei nochmal die Eckdaten:

Besichtigung der HANSA STUDIOS


Termin: Donnerstag, 05.07.2007
Treffpunkt: Köthener Str. 38 vor den Studios (um die Ecke vom Potsdamer Platz)
Start: 17:30 Uhr
Dauer: ca. 90 min.
Preis: 10 EUR p.P.
Sprache: deutsch

und am 19. Juli 2007 eine Besichtigung der Hansa-Studios in englischer Sprache:

Visit the HANSA STUDIOS

day: Thursday, 19. of July 2007
meeting point: Köthener Str. 38 in front of the studios (Potsdamer Platz is nearby)
start: 5:30 pm
duration: about 90 min.
price: depends on the size of the group
language: English

aktuelles SPECIALS-Voting: www.musictours-berlin.de
english site: www.musictours-berlin.com

Anmeldungen unter info@musictours-berlin.de





Liebe Grüße
Bianca

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #1
Interessant - danke für den Tip, Bianca!

Leider konnte ich weder am heutigen Donnerstag und auch der zweite Termin paßt leider nicht... aber vielleicht gibts ja später nochmal Termine.

miss peculiar

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #2
Mittwoch dachte ich noch so bei mir, "man könnte sich den Trip mal gönnen".
Donnerstag früh wurde ich von einer Kollegin um einen Gefallen gebeten der mich 2 Stunden meiner Freizeit kostete. ( Ich kann so schlecht NEIN sagen )

Aber ich behalte mir die Möglichkeit vor, maybe on 19th of July.

Ist ja auch mal schön in der eigenen Stadt fremdsprachig geführt zu werden.

KlausD


P.S.

Das Wesentliche wissen wir doch schon ;-)

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #3
wie ihr ja wisst sind wir am 22. sept, live im meistersaal.
edu ist schon tage vorher da in seiner tonmeister welt im hansastudio.
wir planen an diesem tag das konzert von uns mit einer besichtigung des hansa studios zu verbinden.
erfragen und anmelden kann man sich dann unter

Thilo Schmied

fon. 030-30 87 56 33
fax. 030-30 87 56 34

mobil. 0172-42 42 037

und das wird nur möglich sein, wenn ihr zahlreich erscheint, denn das hansa studio ist doch etwas besonderes.
und noch etwas, der edu und wir geben uns sehr viel mühe.
aber leider haben wir noch keine nachricht von bowie bekommen.
nicht so schlimm, ich träume einfach weiter und werde für euch mein bestes an meinen schlagzeug geben, wie auch all die super musiker der sternenmänner. wir haben für dieses uns wichtigen konzert abend eine gute anlage bestellt und wir freuen uns auf euch.
basco

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #4
Hallo Basco,

das hört sich ja super an! Viel Erfolg bei den Vorbereitungen! Werde auf jeden Fall versuchen am 22. September auch mit in Berlin dabei zu sein.  Freue mich schon.

Viele Grüße
Bianca

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #5
So, jetzt war ich im Meistersaal mit informativer Führung.

Für alle die noch nicht dort waren oder es noch genauer wissen wollen:
Ein a b s o l u t e s Muß.

Thilo ist ein sehr sympatischer und gut informierter Fremdenführer, er ist quasi im Hansa Studio/Meistersaal zuhause.

Ich habe von Dingen gehört die ich vorher nicht wußte ( auch aber nicht nur von Bowie).
Ob es U2, Depesche Mode, Nina Hagen oder diverse andere Musiker waren, zu jedem fiel Thilo etwas ein.

Durch die Kurzeinführung in AudioRecording und Mixing war der Stoff auch alles andere als "dröge".

[size=0px]Keine Minute Langeweile.[/size]

Zum Schluß gab es noch einige DVD Clips zu den vorher angekündigten Künstlern.

Nicht zu vergessen, die Führung soll laut Plan 90 Minuten dauern, aber erst nach 120 Minuten war alles doch schon zu Ende. ( Man hätte noch ewig zuhören können).

Die 10 Euro Teilnahmegebühr war es mehr als wert.

Sehr zu empfehlen.

Hier noch ein paar Bilder.

Eine Einführung zur Geschichte des "Meistersaals".
 

Auch bei Firmennamen ist Bowie allgegenwärtig.


Im Meistersaal erleben wir im September die Starmen.


In diesem Raum war seinerzeit die Aufnahmetechnik aufgebaut.


An diesem Mischpult werden alle Spuren zusammengeführt und abgemixt.



KlausD

P.S.
Thilo sieht wirklich so aus wie auf dem Flyer

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #6
danke für Fotos und Bericht!  :)

gruß, Z

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #7
Ja sehe ich auch so!

Sehr schön.



Gruß Rockfanw04

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #8
Ich werde mit dem Besuch des Hansa-Studios bis zum 22. September, im Rahmen des Starmen-Konzertes, warten.
Dann wird Edu Meyer dabei sein, der ja mit David zusammen gearbeitet hat,
und der kann so wunderbar erzählen und aus alten Zeiten plaudern.  :)

Im Meistersaal war ich schon einige Male, aber eine Führung mit Edu ist natürlich etwas besonderes,
deshalb werde ich mir das dann auf keinen Fall entgehen lassen.  :wink:

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #9
Zitat
Ich werde mit dem Besuch des Hansa-Studios bis zum 22. September, im Rahmen des Starmen-Konzertes, warten.
Dann wird Edu Meyer dabei sein, der ja mit David zusammen gearbeitet hat,
und der kann so wunderbar erzählen und aus alten Zeiten plaudern.  :)


Gute Idee, daran hab ich auch schon gedacht, da ich ja auf jeden Fall auch zu dem Konzert kommen will.  :)

miss peculiar

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #10
...und Onkel Edu hat auch schon nach Neuigkeiten aus New York gefragt... :wink:

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #11
Danke für den Bericht und Fotos Klaus, klingt ja wirklich interessant!

Ich werde auf jeden Fall am 22. dabei sein...hoff ich jedenfalls ganz stark!!!

Darf nur nicht zu früh starten, sonst schaff ichs nicht  :?

Oder ich muss versuchen zu tauschen...um wieviel Uhr wird das denn so alles beginnen??

xxSimone

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #12
Zitat
...um wieviel Uhr wird das denn so alles beginnen??

 Schätze, die Führung wird so gegen 16 - 17 Uhr sein, das Konzert um 20 Uhr...

Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #13
@ KlausD Vielen Dank für den Bericht und die Fotos!

Hat man bei der Führung auch etwas über diesen Sessel erzählt, der ja noch aus den 70ern stammen soll und in dem David gesessen haben soll?

Auf jeden Fall tolle Fotos und freue mich auch schon auf den 22. September.

Liebe Grüße
Bianca


Antw.: Hansa Studios Berlin

Antwort #14
Das ist jetzt merkwürdig, aber ich habe als wir den Raum betraten als erstes nach dem Sessel und dem Flügel Ausschau gehalten.

Der Flügel war noch da, aber den Sessel konnte ich nirgends finden.

Übrigens habe ich während der Führung mitbekommen das Edu immer noch sehr gefragt ist im Hansa Studio. Einer der Techniker fragte Thilo und wollte Kontakt mit Edu aufnehmen.

Ich bin auch schon sehr gespannt darauf Ihn kennen zu lernen.

 
Simple Audio Video Embedder