Zum Hauptinhalt springen




Tomorrow belongs to those who can hear it coming
Thema: Digitale Privatsphäre + Anti Zensur (11846-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Hab bisher keinen Thread gefunden, der sich speziell mit dem Thema befasst...  Deshalb starte ich mal einen.
 
Interessant sind hier die folgenden Fragen:
- Wie "sicher" (anonym) ist das Tool?
- Wie zuverlässig funktioniert es? 
- Wie ist die Arbeitsweise?
- Funktioniert es nur im Browser oder auch mit anderer Software?
- Wie kompliziert ist die Verwendung?
- Kostenlos oder Gebühren? Muss man sich anmelden?
- Wofür geeignet? Zum Websurfen oder zum Saugen...?


Ich liste hier mal ein paar Beispiele auf:


PROXY
Webproxys  - z.b.
http://www.hidemyass.com/
(da gibt es einen Haufen...  leider funktionieren sie oft nicht für beliebte Ziele, wie z.b. die Tube...)

FireFox-Addons
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/stealthy/
(Funktioniert nicht immer, aber meistens... oft lahm)
http://www.Proxylisten.de
(Proxyliste mit kleinen FF-Addon gekoppelt - manche funzen gar nicht, aber manche sehr gut, wenn z.b. Stealthy streikt..)


TOR
https://www.torproject.org/
Tor Vidalia Bundle
http://www.chip.de/downloads/Tor-Vidalia-Bundle_19408583.html
(hab ich bisher nur wenig Erfahrung mit  - war einfach zu lahm)


HTTPS
https://www.eff.org/https-everywhere
(hab ich noch nicht verwendet...)

nette Grafik zu Tor und Https
https://www.eff.org/pages/tor-and-https



USENET
...hört man immer wieder von... vor allem zwecks Saugen.
hab aber keine Erfahrung damit. Kostet  meist Gebühr.



PICIDAE
http://info.picidae.net/en/
Hier werden zensierte Webseiten in ein "bild" verwandelt und segeln damit unter dem Kontroll-Radar... gilt auch als "Kunstobjekt".
(vor allem zum Ansehen/Lesen ausgewählter Webseiten!)



ANTISPY
Tools + Tips gegen Bundestrojaner u.ä. 
Kann gern ergänzt werden!



Gruß, Z


Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #2
hui... was ist das...? Wie funktioniert das?
(in simplen Worten :razz:)

gruß, Z

Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #3
Nunja, im Grunde weiß ich darüber auch nicht viel mehr als Du. Mir war auch nur die Existenz des I2P bekannt.

I2P steht für Invisible Internet Project. Es ist also eine Art anonymes Internet neben dem normalen Internet. Vielleicht am Ehesten mit TOR vergleichbar, wobei TOR im normalen Inet benutzt wird und längst nicht mehr als soo sicher gilt.

Ich zitiere mal aus dem I2P-"Handbuch" worauf es ankommt:

Zitat
I2P gewährleistet Senderanonymität, Empfängeranonymität, Unverkettbarkeit der Kommunikation, sowie Neutralität der ausgetauschten Daten.

    Senderanonymität: Der Sender einer Nachricht ist gegenüber dem Empfänger, sowie Dritten (z.B. Provider) anonym.
    Empfängeranonymität: Der Empfänger einer Nachricht ist gegenüber dem Sender, sowie Dritten (z.B. Provider) anonym.
    Unverkettbarkeit der Kommunikation: Gegenüber Dritten (z.B. Provider) ist nicht ersichtlich das ein Sender X und Empfänger Y miteinander kommunizieren.
    Neutralität der Nachrichten: Außer Sender und Empfänger kennt niemand den eigentlichen Inhalt einer Nachricht (Ende-zu-Ende Verschlüsslung).


Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #5
Zitat


ob man da mal was probieren sollte....?  :roll:

gruß, Z


Ich weiß es nicht. Eigentlich finde ich solche Sachen wie TOR und I2P für übertrieben. Wir Otto-Normal-Internet-User brauchen solche Tools sicher nicht. Das soll jetzt keine Grundsatzdiskussion werden, aber wenn man für ein Betriebssystem Tools wie Antispy installieren muss, um die Spionagefunktionen zu blockieren, dann läuft schon mal grundsätzlich was falsch. Vielleicht sollten die User doch eher auf Opensourceprogramme und Betriebssysteme setzen, als im Nachhinein an den Problemen rumzudoktern, die anderswo so gar nicht erst entstehen.



Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #8
Zitat
Dieser USA-Dauerproxy verdient eine Erwähnung!

Hotspot Shield
http://www.chip.de/downloads/Hotspot-Shield_30200785.html


gruß, Z


ist ein VPN-Client für eine verschlüsselte Internetverbindung, eigentlich kein Proxy-Add-in für den Browser. Du hast dann ein zweites Netz in deinem Windows.

Beste Grüße

Reinhold

Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #9
oha....  interessant... ;)

Wie funktioniert das...  :?:
[size=0px](auf jeden Fall funktioniert es sehr gut) [/size]

Aber das erklärt, dass ich neulich ZWEI IP-Adressen hatte, als ich damit surfte -  und mit Stealthy.,...  da war ich gleichzeitig in USA und in Teheran (lol).


Gruß, Z

Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #10
Zitat
...

Wie funktioniert das...  :?:
[size=0px](auf jeden Fall funktioniert es sehr gut) [/size]

...
Gruß, Z


Zitat
Das entspricht etwa dem folgenden Schema:

Hinz, Filiale 1, Raum 23, schickt einen Brief an Kunz, Filiale 2, Raum 42.

Der Briefumschlag enthält diese Daten des Adressaten und Absenders. Dann legt Hinz den Brief in die Hauspost (das wäre in diesem Fall die VPN-Software).

Da die Filialen über Postfächer miteinander kommunizieren, wird der Brief von der Hauspost in einen weiteren Umschlag gelegt.

Adresse ist nun 55555, das Postfach von Filiale 2; Absender ist nun 42384, Postfach von Filiale 1 (die Adresse der real vorhandenen Netzwerkkarte).

Erreicht der Brief die Filiale 2, so wird der äußere Briefumschlag von der dortigen Hauspost geöffnet.

Dadurch kommt der ursprüngliche Umschlag zum Vorschein und die Hauspost der Filiale 2 kann den Brief nun an Kunz nach Raum 42 weiterreichen.

Seine Antwort verschickt Kunz nach demselben Prinzip.

http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Private_Network#Die_virtuelle_Netzwerkkarte_einer_VPN-Sitzung


Beste Grüße

Reinhold

Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #11
aha! :) interessant...
Danke!

Funktioniert jedenfalls sehr gut :D


gruß, Z


Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #13
Interessantes Buch als PDF...

Zitat
Privacy Handbuch
Spurenarm surfen mit Mozilla Firefox,
E-MAils verschlüsseln mit Thunderbird,
Anonymisierungsdienste nutzen
und Daten verschlüsseln
für  Windows und Linux
http://cybererrorism.noblogs.org/files/2013/06/privacy-handbuch.pdf

(wo u.a. vor unseren  geliebten Gratisproxys  gewarnt wird...  aber wenigstens taugen sie zum Videosgucken ;))


gruß,  Z

Digitale Privatsphäre + Anti Zensur

Antwort #14
Sehr interessant, danke!

 
Simple Audio Video Embedder