Zum Hauptinhalt springen
Thema: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020 (1167-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Hallo Spaceboy

So, neuer Tag und neuer Song.
Zu "Hallo Spaceboy" fällt mir immer sofort das Berliner Reality-Konzert ein. Ich seh ihn noch da oben auf dem Steg stehen und inbrünstig in sein plötzlich ausgefallenes Mikro trällern. Unten hüpfte einer verzweifelt wie ein Rumpelstilzchen mit nem Ersatzmikro, dass er DB reichen wollte.
Doch DB merkte da oben nüscht und sang frisch fröhlich weiter. Irgendwann funktionierte das Mikro ja dann wieder und Bowie bemerkte dann auch kurz später, dass da unten einer steht und er nahm das Mikro, welches ihn noch immer hochgehalten wurde.

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #1


Ach Gottchen, jetzt wo Du es sagst....hatte ich völlig vergessen! Aber stimmt, das war geil 😂

Mir fällt bei dem Song allerdings vor allem sein Konzert in Lyon ein bei Reality. Da hat er nämlich zum allerersten Mal den Soundeffekt ausprobiert, den er seitdem in jedem Konzert beibehalten hat. Nämlich indem er das Mikro vor seinem Mund beim singen hin und her wedelte...müsst ihr mal bei späteren Konzerten drauf achten. In Berlin hatte er das noch nicht gemacht aber auf der DVD von Dublin müsste es eigentlich dabei sein.

Und außerdem muss ich bei dem Song auch noch an sein Konzert in Perth denken.
Da war er wie immer oben auf seinem Steg - und plötzlich legt er sich da einfach bäuchlings hin und grinst ins Publikum.
Das erste und einzige Mal, dass ich das bei dem Song so erlebt hab. Und netterweise war ich in dem Moment bei dem Konzert genau davor ❤
Zuvor war ich noch etwas betrübt soweit links zu sitzen/stehen, aber das hat mich dann etwas getröstet ;)

Irgendwo müsste ich davon auch einen Videoclip auf YT haben; muss mal schauen ob ich ihn morgen finde

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #2
hallo spaceboys and spacegirls!🤩
fantastischer song,super text,geht ab wie ne rakete!
er hämmert sich in die schädeldecke und bleibt direkt da hängen!!
live ein megabrett,die audience ging ab wie bei einem metal concert!!!
ganz fabelhaft auch die live versions mit nin!
ruhiger,aber durchaus fast ebenso fabelhaft das video mit psb,man erinnere sich an den ohrring🤩
moondust will cover you!!!!!!!!

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #3
und gleich wieder ne fachmann frage!
ich erinnere mich,mal ein video gesehen zu haben,wo er im ramona a stone outfit megaschräg HALLO SPACEBOY sagt.
oder war das ein anders outfit??
wenn jemand weiss,was ich meine,bitte einstellen,bitte die stardustschen gehirnzellen auffrischen!!!!thanx😍

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #4
und gleich wieder ne fachmann frage!
ich erinnere mich,mal ein video gesehen zu haben,wo er im ramona a stone outfit megaschräg HALLO SPACEBOY sagt.
oder war das ein anders outfit??
wenn jemand weiss,was ich meine,bitte einstellen,bitte die stardustschen gehirnzellen auffrischen!!!!thanx😍

Ich hab vor Augen was Du meinst. Aber leider fällt mir nicht ein wovon das ist 🤔

Dafür fällt mir dabei wieder das kürzlich erschienene DEK Magazine ein mit der Photo Session in dem und anderen Outfits. Das ist auch toll :)

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #5


Spaceboy, you're sleepy now
Your silhouette is so stationary
You're released but your custody calls
And I want to be free

Don't you want to be free
Do you like girls or boys
It's confusing these days
But Moondust will cover you
Cover you

This chaos is killing me

So bye bye love
Yeah bye bye love
Bye bye love
Yeah bye bye love

This chaos is killing me

Hallo, Spaceboy, you're sleepy now
Your silhouette is so stationary
You're released but your custody calls
And I want to be free

Don't you want to be free
Do you like girls or boys
It's confusing these days
But Moondust will cover you
Cover you

And the chaos is killing me
(Moondust)
Yeah bye bye love
(Moondust)
So bye bye love
(Moondust)…


Ich glaube, das allererste Stück, das ich von Outside hörte, war Hallo Spaceboy. Bianca spielte es mir über Telefon vor und trotz der schlechten Qualität war ich begeistert. Endlich wieder etwas Rockiges von David!  Das hatte ich so lange vermisst. Ich liebe Songs, die so richtig abgehen! Das sind mir besonders in Konzert die liebsten, weil ich dann schön abhotten kann.

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #6
Danke Gilly, ich liebe Hallo Spaceboy auch. Ging live echt gut ab :)
Und das Video mit den Pet Shop Boys lief in Hannover mal mitten in der City, entweder noch bevor ich ihn 1997 live sah oder kurz danach, da bin ich nicht mehr sicher.
Damals gab es da jedenfalls noch ein WOM am Kröpcke, und irgendwie hatten die einen großen Bildschirm außen am Haus. Und eines Tages lief dort das Video. Das war so genial 😍

Hier also das offizielle Video mit den Pet Shop Boys.




Und dieses Video von den Brit Awards 1996 fiel mir gestern auch sofort ein. Geniales Outfit 😁😁


Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #7
This chaos is killing me! Ob es „Hello“ oder „Hallo“ heißt und ob dieser Song überhaupt auf „Outside“ drauf ist, das sind doch durchaus berechtigte Fragen. „Outside“ und „Hallo Spaceboy“ überbieten sich in Ihrer Genialität und passen vom Konzept und der Geschichte überhaupt nicht zueinander.  Und dennoch sind beide Überwerke untrennbar miteinander verbunden und haben auch etwas gemeinsam: „Both To be played at maximum volume"!!!


Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #8
😍😍😍😍 Jaaaa, der Spaceboy...der geht ab wie Schmitz' Katze... 100 % partytauglich ... und live ein Träumchen.

Hier noch was zum Schmökern
Hallo spaceboy | Search Results | Pushing Ahead of the Dame

und einige dezente YT Links dazu.

PSB vs. NIN ... hmhh...was schmeckt besser?
PSB Videos auch ganz schön abgefahren, NIN maximal volume wie Sway so schön sagt. Die krachige Version - einfach geillll! Hab jz einige durchgehört - korrekte Songwahl, @Gilly . Das Womo rockt  🥁🎸🎶🎤🎧

LG
Station_U

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #9
Zitat
Es war der amerikanische Gitarrist Reeves Gabrels, der ursprünglich die musikalischen Grundlagen für dieses Stück geschaffen hat.  Zu den Aufnahmesessions für Outside kam er mit einem Demo namens "Moondust".  Bowie und Co-Produzent Brian Eno verwandelten sein Gitarren-Instrumentalstück in einen trashigen Hardcore-Song mit einem Nine Inch Nails ähnlichen Vibe.

Bowie erzählte der Zeitschrift Axcess:  "Ich verehre diesen Song.  In meiner Vorstellung war es, als ob Jim Morrison auf Industrial trifft.  Als ich das Lied wieder hörte, dachte ich: 'Scheiß drauf.  Es ist wie Metalltüren.  Es ist ein außergewöhnlicher Klang."

Das Lied wurde im folgenden Jahr neu aufgenommen und als Single mit den Pet Shop Boys als Gastsänger herausgegeben.  Es war ein Riesenerfolg in ganz Europa, besonders in Frankreich, wo es die Charts anführte.

Das Pet Shop Boys-Duo Neil Tennant und Chris Lowe beaufsichtigte den Remix und versah ihn schelmisch mit Verweisen auf "Space Oddity".

"Als David Bowie uns bat, 'Hallo Spaceboy' neu zu überarbeiten, war das ein Karrierehöhepunkt", erinnerte sich Tennant 2017 an NME.  "Aber der Song hatte nur eine Strophe, und Chris im Studio schlug vor, 'Space Oddity' zu zerschneiden, um eine zweite Strophe zu machen - 'Ground to Major bye-bye Tom'.  Dead the circuit countdown's wrong'."

"David Bowie rief an, um zu fragen, wie es lief, und wir sagten: 'Wir haben den Text von 'Space Oddity' zerschnitten.  Schweigen.  'Klingt, als sollte ich besser reinkommen', fuhr er fort.  "Wir beendeten die Major-Tom-Trilogie: 'Space Oddity', 'Ashes To Ashes' und plötzlich 'Hallo Spaceboy'.  Ich sagte zu David Bowie: 'Es ist, als wäre Major Tom in einem dieser russischen Raumschiffe, die sie sich nicht leisten können, herunterzuholen', und er sagte: 'Oh wow, da ist er also?'".

Hallo Spaceboy by David Bowie (featuring Pet Shop Boys) - Songfacts


LG
Petra

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #10


Bowie & Foo Fighters



Hallo Spaceboy mit NIN

LG
Petra

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #11


@Karel 1996

LG
Petra

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #12
Hihi ach ja, die Story über die Arbeit an Hallo Spaceboy hab ich von den Pet Shop Boys letztes Jahr irgendwo gehört, in nem Radio Special zu Space Oddity oä. Wie David meinte "ah, so that's where he is" fand ich da schon so putzig :) Müsste mal forschen, ob ich den Link noch wiederfinde.

Hach ja, zu Hallo Spaceboy wird es heute Abend wieder das reinste YT Feuerwerk geben :)

Mal schauen, welche Links noch postenswert sind :)

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #13
Mal schauen, welche Links noch postenswert sind :)

Hab schon alles durch 🎵🎶🎼🎸

Und ja @Gilly, ich mag es auch, wenn es live so richtig abgeht.

LG
Petra

Antw.: Hallo Spaceboy | SdT 27.07.2020

Antwort #14
TOTP


Later With Jools Holland


The White Room (Audio)


Live At The Bastille 1995


Det Kommer Mera 1996


Live at Loreley


Tel Aviv 1996


Moscow 1996


GQ Awards 1997


Port Chester 1997


Lübeck 1997 (ah, mein erstes Konzert von ihm 😍)


Glastonbury 2000 (Audio)


BBC 200ü


Olympia, Paris 2002


Live Berlin 2002


Vienna 2003


Dublin 2003 (Audio)

 
Simple Audio Video Embedder