Zum Hauptinhalt springen
Thema: Taylor Swift (283-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taylor Swift

Pop-Alarm! ;D

Ich bin ja kein großer Swift Fan, aber der Song und das Video sind klasse!



Reinhold

Antw.: Taylor Swift

Antwort #1
Leute, im letztem Jahr Fan geworden, viele Songs gehört … :P



Reinhold

Antw.: Taylor Swift

Antwort #2
Post von @zicky_dustbin‍ bei https://www.davidbowie.de/forum/index.php/topic,9327.msg261686.html#msg261686

Zitat
sehr interessant....   8)

Aber... 
Zitat
Zitat
Ich denke, man kann mit Fug und Recht behaupten, dass die einzige Künstlerin, die das heute von sich behaupten kann, Taylor Swift ist.
  😂😂😂😂😂


Ich oute mich jetzt als Swiftie,  ;)
in den zwei Jahren viel Songs von ihr gehört und sogar eine Rezension zu dem Buch von Jörn Glasenapp "Taylor Swift. 100 Seiten (Reclam 100 Seiten)" geschrieben.



Zitat
Als Musikliebhaber war ich sehr gespannt darauf, mehr über Taylor Swift, ihr Leben und ihre Kunst zu erfahren. Die Lektüre von "Taylor Swift. 100 Seiten" von Jörn Glasenapp hat meine Erwartungen übertroffen und mir einen faszinierenden Einblick in das Leben und die Karriere dieser Künstlerin geboten.

Besonders beeindruckend ist die Empfehlung dieses Buches durch Frank Kelleter, Autor des Werkes "David Bowie: 100 Seiten". Kelleter hat bereits sein Talent und seine Expertise in der Analyse von Popkultur und Musikgeschichte unter Beweis gestellt, und seine Anerkennung für Glasenapps Arbeit spricht Bände über die Qualität dieses Buches.

Glasenapp gelingt es auf beeindruckende Weise, die Vielschichtigkeit von Taylor Swifts Persönlichkeit und künstlerischem Schaffen auf nur 100 Seiten zu erfassen. Von ihren Anfängen als Country-Sängerin bis hin zu ihrer Transformation zur weltweit gefeierten Pop-Ikone führt er den Leser durch die wichtigsten Stationen ihrer Karriere und beleuchtet dabei sowohl ihre musikalischen Erfolge als auch ihre persönlichen Herausforderungen.

Was dieses Buch besonders lesenswert macht, ist die Analyse von Swifts Songtexten von bestimmten Gruppen und deren Bedeutung. Glasenapp geht über die Oberfläche hinaus und wirft einen genauen Blick auf die Themen, die Swift in ihrer Musik anspricht, von Liebe und Herzschmerz bis hin zu gesellschaftlichen Fragen und persönlichem Wachstum. Dabei gelingt es ihm, die Komplexität von Swifts Texten auf verständliche Weise zu vermitteln und ihren künstlerischen Wert zu würdigen.

Darüber hinaus bietet das Buch interessante Einblicke in Swifts kulturellen Einfluss und ihre Beziehung zu ihren Fans und den Medien. Glasenapp analysiert Swifts öffentliche Auftritte und ihre Interaktionen mit der Presse und zeigt dabei auf, wie sie es geschafft hat, nicht nur als Musikerin, sondern auch als öffentliche Persönlichkeit zu brillieren.

Insgesamt kann ich "Taylor Swift. 100 Seiten" jedem empfehlen, der sich für die Musik und das Leben dieser Künstlerin interessiert. Jörn Glasenapp liefert eine fundierte und zugleich fesselnde Darstellung von Swifts Karriere, die sowohl eingefleischte Fans als auch Neueinsteiger begeistern wird.

Schönes Buch: https://amzn.to/4aT9WTm

Reinhold


Antw.: Taylor Swift

Antwort #4
Jacqueline Melzer hat eine Playlist zusammengestellt. Sie legt in Köln auf: Pop und Indie, mit Vorliebe auch Taylor Swift. Ihre Auswahl “Die besten Songs für Wut im Bauch“ umfasst Songs, die gerade recht kommen, wenn man mal richtig wütend ist. 🤣

https://open.spotify.com/playlist/4XVfYnnMvGcCql0WYrH1hp?si=6f669d5a74ce4565&nd=1&dlsi=a2fb977dcb884fc6

Reinhold

Antw.: Taylor Swift

Antwort #5
Pop-Alarm! ;D

Ich bin ja kein großer Swift Fan, aber der Song und das Video sind klasse!



Reinhold

NOW WE UNDERSTAND WHY PEOPLE LOVE TAYLOR SWIFT 👍😁



Reinhold

 
Simple Audio Video Embedder