Zum Hauptinhalt springen
Thema: Lautsprecher (445-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema - Thema abgeleitet von Welche Kopfhörer benu...
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lautsprecher

Kopfhörer hab ich ordentliche -
jetzt möchte ich mir einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher für Zuhause und unterwegs zulegen -
ins Auge gefasst hab ich da BOSE und Teufel aus Berlin -
hat jemand Erfahrungen und eine Empfehlung?

Antw.: Lautsprecher

Antwort #1
Mir wurde Teufel Move BT empfohlen. Bin sehr zufrieden damit. Der Akku hält ewig (20 h) und der Klang ist super. Ausserdem hat es das Sicherheitskabel, ohne das ist sie definitiv schon verloren hätte. Zum letzten Black Friday habe ich sie für 50 Euro bekommen.

MOVE BT | Teufel

LG
Petra

Antw.: Lautsprecher

Antwort #2
Die Frage war aber nach

Zitat
tragbaren Bluetooth-Lautsprecher

gestellt.


Antw.: Lautsprecher

Antwort #4
Ok, Danke.
Ich hab mir jetzt den rausgesucht:

BOSE Soundlink Flex

Für Outdoor und unterwegs - 12 Stunden Akkulaufzeit.
Ich versuche noch einen günstigen Preis zu erhaschen - Black Friday on my mind...



Antw.: Lautsprecher

Antwort #5

Ich bin jetzt der Empfehlung von Petra gefolgt, und hab mir den etwas höherwertigen von BOSE bestellt - ist schon unterwegs.
Mit 630 Gramm ist er leicht und praktisch für im Haus und unterwegs; 12 Stunden Akkulaufzeit - in Berlin für künftige Outdoor-Treffen nächstes Jahr, für Musik vor der Gedenktafel am Haus, am See oder in der Wärmestube im Institut...
 

Antw.: Lautsprecher

Antwort #6

Achso, dann ganz klar bose Soundlink.

Tragbare Lautsprecher von Bose | SoundLink Mini II – Special Edition
LG
Petra

Ich bin jetzt der Empfehlung von Petra gefolgt, und hab mir den etwas höherwertigen von BOSE bestellt - ist schon unterwegs.
Mit 630 Gramm ist er leicht und praktisch für im Haus und unterwegs; 12 Stunden Akkulaufzeit - in Berlin für künftige Outdoor-Treffen nächstes Jahr, für Musik vor der Gedenktafel am Haus, am See oder in der Wärmestube im Institut...
 

Gute Entscheidung! Ich hab den Soundlink selbst nicht, aber meine Tochter Stefanie und @Simone.
Der Klang ist großartig. Das Geld zu investieren, lohnt sich.

LG
Petra


Antw.: Lautsprecher

Antwort #7


Ups! war gestern mittag schon da... (mit UPS)
Erstaunlicher Klang - vor allem sehr hochwertig und solide verarbeitet.
So ganz leicht ist er nicht, aber trotzdem noch transportabel für unterwegs - ich hab mir auch gleich eine passende Schutzhülle
dafür besorgt...
Danke nochmal an Petra für den genialen Tip(p)!
(Played on maximum Volume...)

Antw.: Lautsprecher

Antwort #8
Danke nochmal an Petra für den genialen Tip(p)!
(Played on maximum Volume...)

Bose halt 😊 Ich hab ja BOSE Boxen.

LG
Petra

Antw.: Lautsprecher

Antwort #9
@Guido , jetzt wo Du sie schon hast ist es auch egal, aber bei solchen Sachen schaue ich lieber im Hifi-Forum bzw. bei Hifi.de nach. Bose ist in dieser Geräteklasse gar nicht führend, sondern JBL, Nubert und Teufel. In den Top12 findet sich kein einziges Gerät von Bose.

Die besten Bluetooth-Lautsprecher - HIFI.DE

Für Dein Geld hätte es mehr geben können als nur mittelmäßige Bose. Generell ist Bose für mich total überbewertet, gerade bei Lautsprechern gibt es längst Besseres von anderen Firmen die kaum jemand kennt, wie Heco oder Klipsch.

Antw.: Lautsprecher

Antwort #10
Ja, wird mir jetzt langsam auch klar -
ich hab das Ding jetzt einfach mal bestellt, bevor ich da noch ewig am rumeieren bin mit Preisfindung usw.
Ich hab keine Vergleichsmöglichkeiten und brauchte dringend Ersatz, das der Alte defekt ist.
Besser den Flip 6 von JBL genommen, ist praktischer für Outdoor und hat anscheinend einen besseren Klang; und als passendes und immer benötigtes Werkzeug einen 17er am Tragegurt (Flaschenöffner)....



Antw.: Lautsprecher

Antwort #11
Den Test zum Flip6 hab ich nun auch gelesen, mit dem fährst Du sicher besser als mit dem Gerät von Bose. Kannst Du den nicht zurückschicken?

Antw.: Lautsprecher

Antwort #12
Ja, hab ich auch schon dran gedacht - das ist möglich.
Andererseits kann man den BOSE (189,90 €uro)  im Haus und im Wohnzimmer gebrauchen (er ist klein und unauffällig)) - und als Verstärkung für den Fernseher von meiner Mutter.
Der JBL wär dann besser für Garten, Balkon im Sommer am Strand und wenn ich weiter hier am renovieren bin - und natürlich für unterwegs in Berlin. (sieht auch schicker aus...)
Bin jetzt echt am überlegen.


Antw.: Lautsprecher

Antwort #13
20000 thousend people
trust Bose Brücke
V.

Antw.: Lautsprecher

Antwort #14
Brückenpfeiler aus V2-Stahl.

 
Simple Audio Video Embedder