Zum Hauptinhalt springen
Thema: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 (1308-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Wie ist es, Boykott oder auch im Fernsehen anschauen? ::)


Reinhold

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #1
Gerade spielen die Blackstars gegen Portugal...

Reinhold 

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #2
Wie ist es, Boykott oder auch im Fernsehen anschauen? ::)


Reinhold

Aktuell schaue ich eher nicht, mangels Gelegenheit und ohne Glotze.
Aber das Geheuchel geht mir auch gerade ziemlich auf den Keks.
Hätte ich hier die Glotze aktiviert, würde ich es wahrscheinlich ab und zu im Hintergrund laufen haben.

In der Öffentlichkeit krieg ich auch wenig mit von der WM, ausser dem Ramsch in den Läden.
Es gibt wenige Fähnchen, keine Kneipen mit WM-TV, kein Geschrei aus Fenstern, kein Gehupe...
Das Wetter taugt ja nicht für Freiluftglotzen.
Fussball und November - passt nicht.
Zumal die Leute nun eher auf Weihnachten programmiert sind.

Dennoch, die Heuchelei nervt, mit der "wir" jetzt das Gastgeberland belehren (wollen).
Was soll das? Deutsche Überheblichkeit nun im Moralingewande.
So macht man sich keine Freunde.
Und die Welt kein Stück besser.
Nur sich selbst unbeliebt.

Klar, ich denke, die meisten sind sich einig, dass das mit Katar und der WM eigentlich nicht geht.
Ein seltsamer Staat mit unerfreulicher Regierung, der aber dadurch vielleicht mal etwas bekannter wird.
Vorher wusste ich gar nicht, wo das liegt.
Dass die Spiele dort eigentlich nichts zu suchen haben - wissen wir.
Man kann fragen, wie sie dahin gekommen sind... 
- tut das jemand?

Aber, nun sind sie nun mal da (Zitat Merkel).
Wie geht man damit um?
Entweder man findet das unerhört und beschließt, dass man in so einem Land nicht spielen will.
Dann bleibt man zu Haus - und boykottiert.
Da hat man sogar nochmal die Chance, das Moralfass aufzumachen, dann aber konsequent.
Oder man spielt im Vorfeld so schlecht, dass man gleich daheimbleibt.

Fährt man aber nun hin und tritt an zum Turnier -
Ja, dann sollen sie auch spielen!
Und das so gut wie sie können.
Und sich der politischen Belehrungen enthalten. 

Alles redet seit Wochen von irgendeiner dämlichen Armbinde.
Ob oder nicht oder eine andere, oder gar nicht...  und was, wenn doch.....
Und, da ich kaum MSM konsumiere, hab ich diese ganze Diskussion wirklich nur sehr peripher mitbekommen.
Ich weiß also eigentlich immer noch nicht, um was es da eigentlich ging...
 
...nur, dass Deutschland gegen Japan verloren hat.


Gruß, Z

 





Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #3
Die Diskussion interessiert mich mich, denn die Fußballer können ja nix dafür. Vor 12 Jahren wurde Katar als Austragungsland festgelegt. Da waren die meisten Fußballer noch Kinder. Auf einmal, 12 Jahre später, regt man sich auf.

Ich bin gerade krank geschrieben und habe viel Zeit. Da ich mich eh zunehmend sehr für Fußball interessiere, schaue ich mir das an.

Frankreich hat bisher einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Traurig bin ich natürlich, dass Nkunku
sich im Training in Paris verletzt und die WM kurz vor knapp verpasst hat.

Spanien hat überragend gespielt. Ein weiterer Leipziger Spieler, Daniel Olmo, hat das erste Tor geschossen. Das freut mich natürlich.

Würde mich nicht wundern wenn Frankreich und Spanien im Finale stehen.

Deutschland wird in der Vorrunde ausscheiden.

Unser Abdou Diallo (RB Leipzig) hat gerade mit seinen Senegalesen 3:1 gewonnen 😊

LG
Petra

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #4
...

Deutschland wird in der Vorrunde ausscheiden.

Unser Abdou Diallo (RB Leipzig) hat gerade mit seinen Senegalesen 3:1 gewonnen 😊

LG
Petra
 
Unser Takuma Asano (VfL Bochum) hat mit seinen Japaner ...  :o

Reinhold

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #5
Unser Takuma Asano (VfL Bochum) hat mit seinen Japaner ...  :o

Reinhold


Ist doch schön. 😊 Wenn Spanien gegen Deutschland spielt, bin ich eher neutral, auf beiden Seiten ist ein Leipziger. Da ich Dani Olmo mehr mag als David Raum und die Spanier den besseren Fußball spielen, schlägt mein Herz etwas mehr für Spanien.

LG
Petra

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #6
Mich hat nun auch etwas das WM-Fieber gepackt, auch wenn für die deutsche Elf heute alles vorbei sein kann. Wir als Europäer haben doch ideale Spielzeiten und können alle Spiele verfolgen. Mich ärgert es immer, wenn die WM in fernen Zeitzonen stattfindet und Partien nach unserer Zeit morgens 2 Uhr ausgetragen werden.

Edit: Jetzt wird es nochmal spannend in der Gruppe E, Costarica geht eben gegen Japan in Führung.

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #7
;)

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #8
Bei diesen Bildern denke ich zuerst an "kulturelle Aneignung", nur wer hat bei wem geklaut?  ;)

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #9
Unfassbar, Marokko gewinnt hochverdient gegen den Favoriten Belgien. ⚽

LG
Petra

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #10
Ja, die zweite Halbzeit war sehr spannend.

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #11
Jetzt gegen Spanien!

Antw.: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022

Antwort #12

Ich kann wie gesagt, nicht für Deutschland sein, dazu mag ich Olmo zu sehr.

LG
Petra



 
Simple Audio Video Embedder